Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kaum ein Deutscher spart für schwierige Zeiten

Vorsorge Kaum ein Deutscher spart für schwierige Zeiten

Kaum ein Deutscher legt Geld für schwierige Zeiten zurück. Nur etwa 3 Prozent der Bundesbürger sparen für Notfälle, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen ergab.

Voriger Artikel
Neue Führungsspitze für die Deutsche Bank
Nächster Artikel
Verbraucherstimmung geht leicht zurück

Nur wenige Deutsche sparen für die Zukunft.

Quelle: Stefan Arend (Symbolbild)

Bielefeld. Auch die Ausbildung der Kinder ist nur für wenige ein Sparziel (5 Prozent).

Am wichtigsten ist den Befragten demnach die eigene Altersvorsorge. Rund 62 Prozent der Bundesbürger legen dafür regelmäßig Geld zur Seite. Gespart wird in vielen Haushalten aber auch für den Konsum (56 Prozent). Etwa jeder zweite (51 Prozent) legt Geld für den Kauf einer eigenen Wohnung oder eines Hauses beiseite.

Für die repräsentative Umfrage wurden über 2000 Bundesbürger im Alter von 14 Jahren und mehr befragt. Die Summe Prozentanteile ergibt wegen Mehrfachnennungen mehr als 100 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
ifo-Index
Foto: Der Aufschwung in der deutschen Wirtschaft scheint zunächst beendet.

Die Aussichten werden trüber: Der Aufschwung in der deutschen Wirtschaft scheint zunächst beendet. Im Juli ist der ifo-Index des Instituts für Wirtschaftsforschung um 1,6 Punke gesunken.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 141,57 -1,08%
CONTINENTAL 213,59 +0,21%
TUI 14,94 +0,40%
SALZGITTER 41,77 +1,63%
HANNO. RÜCK 105,77 -0,07%
SYMRISE 64,83 +0,34%
TALANX AG NA... 34,33 +0,72%
SARTORIUS AG... 78,86 +0,67%
CEWE STIFT.KGAA... 80,22 +0,84%
DELTICOM 12,85 -0,05%
DAX
Chart
DAX 12.996,00 +0,05%
TecDAX 2.487,00 -0,32%
EUR/USD 1,1778 -0,58%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,21 +2,46%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
LUFTHANSA 25,75 +1,57%
SIEMENS 115,97 -1,35%
BMW ST 86,20 -1,16%
VOLKSWAGEN VZ 141,57 -1,08%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%
WSS-Europa AF 114,82%

mehr