Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Kommt montags bald keine Post mehr?
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Kommt montags bald keine Post mehr?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 11.08.2015
Auf die Zustellung am Montag entfallen nach Unternehmensangaben durch das Wochenende nur 5 Prozent des gesamten Volumens einer Woche. Quelle: dpa
Anzeige
Bonn/Berlin

 „Es droht der Wegfall der Montagszustellung, das ist keine Lappalie“, warnte ein Verdi-Sprecher am Dienstag. Bei einer Sitzung des Briefvorstands sei das Thema angesprochen worden, doch das Unternehmen habe keinerlei „Unrechtsbewusstsein“ gezeigt. Auf die Zustellung am Montag entfallen nach Unternehmensangaben durch das Wochenende nur 5 Prozent des gesamten Volumens einer Woche.

Ein Postsprecher wies die Darstellung von Verdi zurück. „An der Sechs-Tage-Zustellung ändert sich nichts“, betonte er. Zuvor hatten die „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag) berichtet, dass die Post in den Sommerferien am Montag Zustellbezirke zusammenlege und Beschäftigten so die Möglichkeit geben wolle, Überstunden abzubauen oder Urlaub nachzuholen, der unter anderem im Zuge der Streiks aufgelaufen war.

Die Post sprach von einem ganz normalen Vorgehen und einer eingeübten Praxis in den Betrieben. In der klassischen Ferienzeit Urlaub zu nehmen, sei üblich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Deutschland / Welt Rekordeingriff der Zentralbank - China schickt Yuan auf Talfahrt

Mit einer überraschenden Maßnahme schwächt Chinas Zentralbank die Währung des Landes ab. Experten glauben, dass so die Ausfuhren in andere Länder stabilisiert werden können.

11.08.2015
Deutschland / Welt Konzern heißt künftig Alphabet - Das ist das neue Google-Abc

Der Internet-Konzern, den man bisher als Google kannte, heißt künftig Alphabet. Ja, wirklich, Alphabet wie ABC. Der weltbekannte Name Google steht dann nur noch für die Web-Tochterfirma unter dem Dach der neuen Holding. Hier lesen Sie, welche Firmen künftig eigenständig geführt werden sollen.

11.08.2015
Deutschland / Welt Umstrukturierung des Konzerns - Google heißt künftig Alphabet

Google ist schon lange weitaus mehr als die Internet-Suchmaschine, mit der alles begonnen hat. In einer neuen Firmenstruktur, die für mehr Transparenz sorgen soll, wird Google jetzt nur ein Teil eines Konzerns mit einem eher ungewöhnlichem Namen sein.

11.08.2015
Anzeige