Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 11° wolkig

Navigation:
Konsum legt 2015 um 1,5 Prozent zu

Ausgaben für Immobilien und Reisen Konsum legt 2015 um 1,5 Prozent zu

Laut des Marktforschungsunternehmens GfK wird der Konsum privater Verbraucher 2015 um 1,5 Prozent steigen. Investieren wollen die Verbraucher in Immobilien, Renovierungen und Reisen.

Voriger Artikel
Tsipras stellt Pläne in Brüssel vor
Nächster Artikel
Siemens-Umbau wird konkret

Die Ausgaben der privaten Verbraucher werden nach Einschätzung des Marktforschungsunternehmens GfK in diesem Jahr um 1,5 Prozent zulegen.

Quelle: Robert Schlesinger

Nürnberg. Die Ausgaben der privaten Verbraucher werden nach Einschätzung des Marktforschungsunternehmens GfK in diesem Jahr preisbereinigt (real) um 1,5 Prozent zulegen. „In Deutschland wird der private Konsum damit genauso stark wachsen wie das Bruttoinlandsprodukt“, teilte die GfK am Mittwoch in Nürnberg mit. Allerdings werde der Einzelhandel nur wenig von den steigenden Ausgaben der Verbraucher profitieren. „Im Trend liegen dagegen Ausgaben für Immobilien, Renovierungen und Reisen“, erläuterte die GfK. Für die gesamte Europäische Union rechnen die Konsumforscher mit einem Anstieg des privaten Verbrauchs zwischen 1,0 und 1,5 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 60,99 +0,73%
CONTINENTAL 191,58 +0,40%
DELTICOM 15,54 +2,37%
HANNO. RÜCK 100,62 -0,10%
SALZGITTER 26,87 -1,76%
SARTORIUS AG... 242,30 -0,36%
SYMRISE 56,29 -0,64%
TALANX AG NA... 30,04 +0,11%
TUI 13,79 +0,80%
VOLKSWAGEN VZ 135,37 +0,17%
DAX
Chart
DAX 10.311,50 +0,24%
TecDAX 1.693,50 +0,19%
EUR/USD 1,1115 -0,70%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 13,34 +1,25%
BEIERSDORF 80,49 +1,23%
DT. POST 26,56 +1,11%
HEID. CEMENT 76,67 -0,63%
DT. TELEKOM 15,86 -0,62%
THYSSENKRUPP 19,65 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Access Fund Vermög GF 3.056,30%
Access Fund Vermög GF 2.934,24%
Access Fund Vermög GF 2.844,35%
Access Fund Vermög GF 2.673,67%
AXA IM Fixed Incom RF 187,27%

mehr