Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Lehre im Einzelhandel am beliebtesten
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Lehre im Einzelhandel am beliebtesten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 21.07.2015
Noch beliebter als Kaufmann bei jungen Männern: Der Kfz-Mechatroniker als Ausbildungsberuf. Quelle: dpa
Anzeige
Wiesbaden

Bei den jungen Frauen noch beliebter war das Berufsbild Kauffrau für Büromanagement, während die Männer am liebsten eine Lehre als Kfz-Mechatroniker aufnahmen. Die Einzelhandelslehre lag bei beiden Geschlechtern auf dem zweiten Rang. Insgesamt ging die Zahl der neuen Ausbildungsverhältnisse um 1,4 Prozent auf 518 391 zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Vereinbaren Mitarbeiter mit dem Arbeitgeber mündlich die Rückzahlung von Weiterbildungskosten, ist das gültig. Eine zusätzliche schriftliche Vereinbarung ist nicht notwendig.

20.07.2015

Viele Jahre war der Beruf ein Traum, der Weg dahin lang. Doch die ersehnte Ankunft am Arbeitsplatz ist ernüchternd: So viel Spaß macht die Arbeit nicht. Hanne Bergen aus Hamburg.

20.07.2015

Am Anfang waren die Einzelkämpfer. Frühe Computerspielhits wurden oft von winzigen Teams entwickelt, häufig neben dem "richtigen" Job. Diese Zeiten sind vorbei: Inzwischen generiert die Spieleindustrie Millionenumsätze und ist Arbeitgeber für unzählige Fachkräfte weltweit.

20.07.2015
Deutschland / Welt Dachgesellschaft von MAN und Scania - Lkw-Holding von VW kommt nach Braunschweig

Braunschweig schlägt Hannover – jedenfalls im Rennen um den Sitz der neuen Lkw-Holding von Volkswagen. Nach HAZ-Informationen hat sich der Konzernvorstand dafür entschieden, die Zentrale der Dachgesellschaft von MAN und Scania in der Stadt Heinrichs des Löwen anzusiedeln.

Lars Ruzic 24.07.2015

Der von der Lufthansa geplante Preisaufschlag von 16 Euro für Flugtickets stößt auf Widerstand. Rund 70 Prozent der Firmenkunden überlegten, ob sie ihr „Geschäft von der Lufthansa-Gruppe wegsteuern“, erklärt der Geschäftsreiseverband VDR.

23.07.2015

Der Goldpreis gilt als ein Krisenbarometer. Wenn an den Finanzmärkten die Angst umgeht und die Kurse wackeln, bringt dies oft die Kurse für das Edelmetall auf Trab. Am Montag gab der Goldpreis um zeitweise mehr als 30 Dollar nach.

Albrecht Scheuermann 23.07.2015
Anzeige