Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa-Aktien steigen nach Air Berlin-Insolvenzantrag

Nach Insolvenzantrag von Air Berlin Lufthansa-Aktien steigen nach Air Berlin-Insolvenzantrag

Die Lufthansa könnte von der Insolvenzanmeldung durch Air Berlin profitieren. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben über den Erwerb von weiteren Teilen der Air-Berlin-Gruppe verhandeln. Die Aktien der Fluggesellschaften legen zu.

Berlin 52.5200066 13.404954
Google Map of 52.5200066,13.404954
Berlin Mehr Infos
Nächster Artikel
Geht die EZB zu weit?

Profitiert die Lufthansa von der Krise bei Air Berlin?

Quelle: imago/Ralph Peters

Berlin. Lufthansa-Aktien haben ihre Gewinne am Dienstag nach der Bekanntgabe eines Insolvenzantrages der Air Berlin auf mehr als 2 Prozent ausgebaut. Wie Air Berlin mitteilte, werden Verhandlungen mit der Lufthansa und weiteren Beteiligten über die Veräußerung von Betriebsteilen geführt. Die Air-Berlin-Aktien waren zuletzt noch vom Handel ausgesetzt.

Die Lufthansa hatte zuvor mitgeteilt, dass sie die Restrukturierungsbemühungen von Air Berlin gemeinsam mit der Bundesregierung unterstütze. „Damit wird unter anderem gewährleistet, dass die von Air Berlin geleasten Flugzeuge, die aktuell für Eurowings und Austrian Airlines fliegen, wie bisher weiterbetrieben werden können.“

Bereits 30 Air-Berlin-Maschinen bei Lufthansa-Tochter

Die Verhandlungen über den Erwerb von Teilen der Air-Berlin-Gruppe böten auch die Möglichkeit zur Einstellung von Personal. „Lufthansa beabsichtigt, diese Verhandlungen zu einem schnellen und positiven Ergebnis zu führen“, heißt es in der Mitteilung.

Die Billigflugtochter Eurowings der Lufthansa hat bereits seit dem Frühjahr mindestens 30 Maschinen samt Personal von Air Berlin in ihren Flugbetrieb integriert.

Von dpa/RND/zys

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 162,92 -0,29%
CONTINENTAL 229,70 +0,83%
TUI 17,84 +2,44%
SALZGITTER 46,82 +0,95%
HANNO. RÜCK 111,70 -0,09%
SYMRISE 65,84 -0,54%
TALANX AG NA... 35,72 +0,56%
SARTORIUS AG... 108,50 +4,33%
CEWE STIFT.KGAA... 84,50 +0,60%
DELTICOM 11,40 +3,64%
DAX
Chart
DAX 12.383,00 -0,84%
TecDAX 2.578,50 -0,51%
EUR/USD 1,2277 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 107,40 +2,43%
LUFTHANSA 27,50 +1,40%
DT. BANK 13,50 +1,14%
RWE ST 16,06 -2,46%
MERCK 82,10 -1,70%
SIEMENS 110,74 -1,49%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr