Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Mitarbeiter streiken bei Amazon
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Mitarbeiter streiken bei Amazon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 22.09.2014
Mitarbeiter von Amazon streiken, um die Aufnahme von Tarifverhandlungen durchzusetzen. Quelle: dpa
Anzeige
Bad Hersfeld

Rund 100 Mitarbeiter standen am Montagmorgen vor dem Werkstor, wie eine Verdi-Sprecherin mitteilte. Die ersten Streik-Posten seien bereits um fünf Uhr aufgezogen.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat bis zum Ende der Spätschicht am Dienstagabend zum Streik aufgerufen. Betroffen sind neben Bad Hersfeld auch die Standorte in Leipzig, in Graben bei Augsburg und Rheinberg im Ruhrgebiet. Mit den Streiks will die Gewerkschaft Amazon zur Aufnahme von Tarifverhandlungen bewegen, die sich an den Bedingungen des Einzelhandels orientieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Finanzminister und Notenbanker schieben Infrastrukturprojekte an, um die schwächelnde Wirtschaft wieder richtig in Gang zu bringen. Die Minister warnten vor geopolitischen Gefahren und Finanzmarktrisiken und äußerten Sorgen wegen der Ebola-Krise in Afrika.

24.09.2014

Die deutsche Rüstungsbranche fürchtet wegen der strengen Kontrolle von Waffenexporten um ihre Geschäfte. Kehren die Hersteller Deutschland den Rücken und wandern in Länder mit weniger Auflagen ab?

21.09.2014

Es ist ambitioniert, was die australische G20-Präsidentschaft will: Die Top-Mächte sollen dafür sorgen, dass die Weltwirtschaft stärker zulegt als prognostiziert. Der deutsche Finanzminister unterstützt das, setzt aber auf solide Finanzen. Sonst drohten neue Blasen.

20.09.2014
Anzeige