Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Monsanto lehnt höheres Übernahmeangebot ab

Bayer-Konzern Monsanto lehnt höheres Übernahmeangebot ab

Es geht nicht voran: Der US-Saatguthersteller Monsanto will auch von dem erhöhten Übernahmeangebot des Bayer-Konzerns nichts wissen. Der Verwaltungsrat vertrete geschlossen die Ansicht, dass die neue Offerte "finanziell unangemessen und unzureichend" sei, teilte Monsanto am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Hype um Pokémon Go macht Nintendo froh
Nächster Artikel
US-Ankläger nehmen Winterkorn ins Visier

Bisher kein Erfolg: Monsanto hat auch ein erhöhtes Übernahmeangebot von Bayer abgelehnt.

Quelle: dpa

Leverkusen/St. Louis. Das Unternehmen bleibe aber "offen" für weitere Gespräche.

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hatte sein Angebot vergangene Woche um drei Dollar pro Aktie auf 125 Dollar erhöht. "Bayer hat die feste Absicht, diese Transaktion abzuschließen", betonte damals Unternehmenschef Werner Baumann.

Monsanto ist unter anderem Hersteller des hoch umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat, dessen Zulassung in Europa erst kürzlich für anderthalb Jahre verlängert wurde. Das Unternehmen verkauft auch gentechnisch veränderte Pflanzensorten.

Mit der Übernahme von Monsanto würde die Bayer-Sparte Pflanzenschutz zur größten des Konzerns. Kommt das Geschäft zustande, wäre es der größte Zukauf eines deutschen Unternehmens im Ausland.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Offerte zu niedrig
Foto: Der US-Saatgutriese Monsanto lehnt die 62 Milliarden Dollar schwere Übernahmeofferte von Bayer ab.

Der US-Agrarchemiekonzern Monsanto lehnt das Übernahmeangebot von Bayer in Höhe von 55 Milliarden Euro ab. Zu wenig, sagen die Amerikaner und lassen die Leverkusener abblitzen – zunächst.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 81,41 +0,35%
CONTINENTAL 171,00 +0,69%
DELTICOM 17,29 +1,50%
HANNO. RÜCK 101,60 +0,30%
SALZGITTER 31,30 -0,01%
SARTORIUS AG... 69,05 -0,69%
SYMRISE 54,75 -0,03%
TALANX AG NA... 30,53 +0,06%
TUI 12,52 +0,52%
VOLKSWAGEN VZ 120,80 -0,77%
DAX
Chart
DAX 10.694,50 +0,09%
TecDAX 1.699,50 -0,08%
EUR/USD 1,0764 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 12,20 +4,04%
E.ON 6,37 +3,81%
DT. BANK 15,72 +1,81%
MERCK 92,57 -0,96%
HEID. CEMENT 83,65 -0,87%
SIEMENS 108,07 -0,86%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr