Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nächste Millionenstrafe für die Deutsche Bank

US-Finanzaufsicht Nächste Millionenstrafe für die Deutsche Bank

Erneut muss die Deutsche Bank in den USA eine Millionenstrafe zahlen: Die US-Finanzaufsicht Finra wirft der Deutschen Bank mangelnde Kontrolle über sensible Daten vor – und verlangt mehr als 11 Millionen Euro Strafe.

Voriger Artikel
Nördliche Bundesländer werden zu Großreedern
Nächster Artikel
Der Hartz-IV-Namensgeber wird 75 Jahre alt

Der Deutsche Bank wurden in den letzten Jahren wegen diverser Regelbrüche bereits etliche Strafen in den USA aufgebrummt. Nun ist es wieder soweit.

Quelle: dpa

Washington. Die Deutsche Bank wird in den USA erneut wegen Regelverstößen zur Rechenschaft gezogen. Gegen das Geldhaus sei eine Strafe in Höhe von 12,5 Millionen Dollar (11,3 Mio Euro) wegen unerlaubter Verbreitung vertraulicher Marktinformationen verhängt worden, teilte die US-Finanzaufsicht Finra am Montag mit. Dem Institut wird mangelnde Kontrolle über sensible Daten vorgeworfen, die über ein "Squawk Box" genanntes bankinternes Kommunikationssystem ausgetauscht worden sein sollen.

Deutsche Bank will Kontrollmechanismen überarbeiten

Trotz eines strikten Verbots und verschiedener Hinweise aus dem eigenen Unternehmen hat die Deutsche Bank der Aufsicht zufolge über Jahre ignoriert, dass diese Angaben auch unbefugte Mitarbeiter erreichten. Nun habe das Institut der Behörde zugesichert, die Kontrollmechanismen so zu überarbeiten, dass die US-Gesetze eingehalten werden.

Deutschlands größtem Geldhaus wurden in den letzten Jahren wegen diverser Regelbrüche bereits etliche Strafen in den USA aufgebrummt.

dpa/RND/zys

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 135,92 -0,01%
CONTINENTAL 199,47 +1,47%
TUI 12,94 -0,80%
SALZGITTER 33,48 -1,11%
HANNO. RÜCK 106,57 -0,85%
SYMRISE 60,73 +0,04%
TALANX AG NA... 31,77 -0,29%
SARTORIUS AG... 78,73 -0,46%
CEWE STIFT.KGAA... 76,29 +0,03%
DELTICOM 17,21 ±0,00%
DAX
Chart
DAX 12.055,50 +0,13%
TecDAX 2.000,75 +1,04%
EUR/USD 1,0813 +0,28%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,70 +9,37%
RWE ST 15,21 +2,58%
E.ON 7,27 +1,74%
MERCK 103,92 -2,00%
DT. BANK 15,56 -0,98%
MÜNCH. RÜCK 178,97 -0,61%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr