Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Nord/LB hat ehrgeizige Ziele in Asien

Verdopplung der Geschäfte bis 2020 Nord/LB hat ehrgeizige Ziele in Asien

Die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) gibt in Asien kräftig Gas. Vor allem die Niederlassung in Singapur entwickelt sich zu einer immer wichtigeren Plattform. Noch ist der Anteil dieser Region an den Geschäften des größten norddeutschen Bankkonzerns bescheiden, aber bis zum Jahr 2020 soll er sich verdoppeln.

Voriger Artikel
DGB lehnt Änderungen am Arbeitszeitgesetz ab
Nächster Artikel
Chinas Börse auf Talfahrt

Nicht nur für Banken, auch für Fahrradkuriere ein lukrativer Standort: Das Finanzzentrum in Singapur. 

Quelle: Joos

Hannover. Mit 60 Mitarbeitern in der Niederlassung Singapur und 20 Beschäftigten in Shanghai sieht sich die Nord/LB bereits heute als die führende deutsche Landesbank in Asien. „Wir befassen uns seit einiger Zeit intensiv mit dieser Wirtschaftsregion“, erklärte Vorstandsmitglied Hinrich Holm. Dabei erweise sich gerade die Niederlassung im aufstrebenden Finanzzentrum Singapur als Riesenstandortvorteil. Sie kümmert sich besonders um die Märkte in Südostasien, einem Wirtschaftsraum mit mehr als 600 Millionen Einwohnern von Indonesien bis Thailand.

Während die Niederlassung in China in erster Linie für die Betreuung der zahlreichen deutschen Unternehmen vor Ort zuständig ist, treibt die Nord/LB in Singapur auch ihr Spezialfinanzierungsgeschäft voran. Dabei kommt ihr die große Erfahrung bei der Finanzierung von Flugzeugen, Schiffen, Wind- und Solarparks sowie Infrastrukturprojekten entgegen.

„In Asien gibt es eine sehr starke Nachfrage in diesen Bereichen“, sagte Holm. Gefragt sei damit auch die Expertise der Landesbank, die sich hier zu den Marktführern zählt. Das in vielen Jahren angesammelte Spezialwissen verschaffe der Nord/LB gerade gegenüber den asiatischen Banken einen Wettbewerbsvorteil, weil diese noch stärker im klassischen Kreditgeschäft verhaftet seien – wie zum Beispiel in der Immobilienfinanzierung. Aus diesem Segment hält sich wiederum die Nord/LB angesichts der Dominanz der dortigen Geldhäuser ganz heraus. „Damit kann man dort keinen Blumentopf gewinnen.“

Zu den Projekten der jüngsten Zeit gehört etwa ein Windpark auf der philippinischen Hauptinsel Luzon, an dessen Finanzierung die Norddeutsche Landesbank maßgeblich beteiligt war. Im Schifffahrtsbereich hat die Niederlassung Singapur vergangenes Jahr 17 Transaktionen abgeschlossen. In der Flugzeugfinanzierung baut die Bank gerade ein neues Expertenteam in Singapur auf, weil sie von einem starken Wachstum der asiatischen Flugverkehrsmärkte in den nächsten Jahren ausgeht.

Unter den deutschen Banken in Singapur steht das hannoversche Institut – gemessen an den Erträgen – hinter der Deutschen Bank auf dem zweiten Platz. Noch allerdings ist das Asien-Geschäft mit einem Beitrag zum Gesamtergebnis von etwa 3 Prozent oder gut 60 Millionen Euro ein zartes Pflänzchen. Allerdings soll der Anteil bis 2020 auf 5 bis 6 Prozent steigen. Für die Nord/LB sei dies auch wichtig, weil sich durch die breitere geografische Basis die Risiken verringern. Die Bank ist mehrheitlich im Besitz des Landes Niedersachsen. Zweitgrößter Anteilseigner sind die 46 Sparkassen des Landes über ihren Verband.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 133,70 -0,45%
CONTINENTAL 197,00 -0,38%
TUI 12,90 +0,94%
SALZGITTER 35,83 +3,65%
HANNO. RÜCK 105,71 -0,41%
SYMRISE 64,70 -0,63%
TALANX AG NA... 33,05 -0,37%
SARTORIUS AG... 89,29 -1,76%
CEWE STIFT.KGAA... 76,06 +1,47%
DELTICOM 16,01 -1,25%
DAX
Chart
DAX 12.733,00 -0,00%
TecDAX 2.271,00 +0,12%
EUR/USD 1,1191 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,60 +1,04%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,36%
DT. POST 32,45 +0,21%
RWE ST 19,08 -2,49%
E.ON 8,89 -1,29%
Henkel VZ 125,25 -1,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 107,06%
Fidelity Funds Glo AF 97,58%
BlackRock Strategi AF 92,84%

mehr