Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Nordwest-Flughäfen rüsten sich für Lotsenstreik

Krisenplan Nordwest-Flughäfen rüsten sich für Lotsenstreik

Die Airports im Nordwesten rüsten sich zum zweiten Mal binnen einer Woche für einen drohenden Streik der Fluglotsen. In Hannover wären etwa 50 Flüge betroffen, falls die Gewerkschaft der Flugsicherung Dienstagmorgen wie angekündigt ihren Arbeitskampf durchsetzt.

Voriger Artikel
Fluglotsen wollen Dienstag streiken
Nächster Artikel
Terium wird neuer RWE-Chef

Fluglotsen der Deutsche Flugsicherung regeln im Tower den Luftverkehr. Der angekündigte bundesweite Streik der Fluglotsen könnte Hunderte Flüge am Start hindern.

Quelle: dpa

Hannover/Bremen. „Sollte es zum Ausstand kommen, werden wir die Passagiere sofort im Internet informieren“, hieß es. Auch der Bremer Flughafen stellte sich auf mögliche Ausfälle ein:
Wenn gestreikt wird, wären dort rund 40 Flüge betroffen.

Wie bereits Mitte vergangener Woche müsse man zunächst abwarten, was eine juristische Prüfung der Streikdrohung ergebe, betonte der Flughafen-Betreiber in Hannover. Urlauber und Geschäftsreisende sollten vorsichtshalber aber schon jetzt Kontakt zu ihren Veranstaltern und Fluggesellschaften aufnehmen.

Bis zum Mittag wollte die Deutsche Flugsicherung (DFS) abermals einen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen die Streikpläne der GdF beim Frankfurter Arbeitsgericht einreichen. Am vorigen Mittwoch hatte die Lotsengewerkschaft einen ersten Ausstand kurzfristig abgesagt, nachdem das Gericht den Streik wegen einer rechtswidrigen Forderung untersagt hatte.

Bei der DSF tagte seit Montagmorgen ein Krisenstab. Die meisten Flughäfen hatten schon zuvor Krisenpläne vorbereitet.

kas/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Luftverkehr
Die Gewerkschaft der Flugsicherung ruft zum bundesweiten Streik auf. Der Ausstand soll am Dienstag stattfinden.

Flugreisende müssen sich am Dienstag auf Flugausfälle in Deutschland und auch bei internationalen Flügen einstellen: Die Gewerkschaft der Flugsicherung hat zum bundesweiten Streik aufgerufen. Der Ausstand ist für Dienstag zwischen 6 und 12 Uhr vorgesehen.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 144,66 +1,22%
CONTINENTAL 215,98 +0,32%
TUI 15,08 +1,90%
SALZGITTER 41,21 +1,81%
HANNO. RÜCK 105,62 -0,28%
SYMRISE 65,19 +0,22%
TALANX AG NA... 34,07 +0,10%
SARTORIUS AG... 78,41 +2,56%
CEWE STIFT.KGAA... 81,25 +1,74%
DELTICOM 12,96 +0,12%
DAX
Chart
DAX 13.060,00 +0,50%
TecDAX 2.522,50 +0,34%
EUR/USD 1,1791 +0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 144,66 +1,22%
DT. BANK 14,35 +1,06%
MÜNCH. RÜCK 185,93 +0,92%
DT. BÖRSE 92,99 -1,58%
LINDE 174,17 -0,59%
INFINEON 22,38 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
AXA World Funds Gl RF 161,87%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%

mehr