Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Postbank schafft Gratis-Konto für viele Kunden ab

Gebühren für Giro-Konto Postbank schafft Gratis-Konto für viele Kunden ab

Viele Kunden der Postbank müssen künftig für ihr Girokonto Geld bezahlen. Die größte Privatkundenbank Deutschlands kündigte am Freitag ein verändertes Preismodell an. Für ein reines Online-Konto werden 1,90 Euro monatlich fällig. Wer seine Bankgeschäfte auch in der Filiale machen will, muss tiefer in die Tasche greifen.

Voriger Artikel
So gängelt ein bosnischer Patriarch VW
Nächster Artikel
VW will härter gegen Zulieferstopp vorgehen
Quelle: Schwarzenberger/Archiv

Bonn. Hintergrund ist die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB): Die anhaltend niedrigen Zinsen machten es immer schwerer, mit dem Girokonto Geld zu verdienen, begründete Postbank-Vorstand Susanne Klöß den Schritt.

Erstmals führt die Postbank ein Online-Konto mit einer monatlichen Grundgebühr von 1,90 Euro ein. Ein flexibles Konto mit einem Entgelt von 3,90 Euro gibt es für Kunden, die ihre Bankgeschäft sowohl online als auch in Filialen abwickeln wollen. "Es wird bei uns aber nach wie vor ein kostenloses Girokonto geben", sagte Klöß der Deutschen Presse-Agentur; nämlich für junge Leute und für Kunden mit einem Geldeingang von 3000 Euro pro Monat.

Die Postbank hat rund 14 Millionen Kunden, darunter mehr als 5 Millionen mit einem Girokonto. Vor knapp 20 Jahren hatte das Institut erstmals Gratis-Girokonten eingeführt. Die Kontoführung sei immer schon eine Dienstleistung der Bank gewesen. Doch durch die Niedrigzinsphase sei ihr die Möglichkeit der Quersubventionierung genommen worden, sagte Klöß. Einige andere Banken und Sparkassen hatten in den vergangenen Monaten bereits Gebühren erhöht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 172,14 +1,92%
CONTINENTAL 226,96 +1,95%
TUI 16,85 +1,84%
SALZGITTER 45,90 +2,94%
HANNO. RÜCK 108,50 +1,19%
SYMRISE 71,06 +0,09%
TALANX AG NA... 35,03 +1,79%
SARTORIUS AG... 81,34 -1,15%
CEWE STIFT.KGAA... 89,74 +1,26%
DELTICOM 11,47 +0,85%
DAX
Chart
DAX 13.308,50 +1,56%
TecDAX 2.560,00 +1,10%
EUR/USD 1,1781 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 17,45 +3,14%
DT. BANK 17,02 +3,06%
SIEMENS 119,54 +2,57%
DT. BÖRSE 98,06 +0,11%
HEID. CEMENT 90,12 +0,18%
DAIMLER 71,34 +0,64%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 99,39%
Apus Capital Reval AF 98,40%

mehr