Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Briefporto steigt angeblich auf 70 Cent

Deutsche Post Briefporto steigt angeblich auf 70 Cent

Dass die Deutsche Post das Briefporto erhöhen will, ist seit Tagen bekannt: Doch dass ein Standardbrief ab 1. Januar 2016 dann 70 Cent kosten soll, ist eine Überraschung. Diese massive Anhebung des Briefportos ist laut "Bild"-Zeitung im Gespräch.

Voriger Artikel
Charmeoffensive des Taxi-Rüpels Uber
Nächster Artikel
Netto ruft "Napoli"-Nudelsoße zurück

Bonn. Ein Entwurf der Briefmarke liege dem Blatt vor, sie werde bereits millionenfach gedruckt. Ein Postsprecher verwies dagegen auf die noch anstehende Entscheidung der Bundesnetzagentur, die derzeit die Rahmendaten zur Preisfestsetzung überarbeitet. Vorher könne das Unternehmen keine Aussagen treffen.

Von der Behörde muss sich die Post im Briefbereich Preisanpassungen stets genehmigen lassen. Der Preisaufschlag wäre bereits der vierte in Folge und mit einem Plus von 13 Prozent zugleich der höchste.

Nach Angaben eines Pressesprechers der Bundesnetzagentur gibt es derzeit keinen neuen Sachstand. Bis Ende November wolle die Behörde voraussichtlich die Entscheidung abschließen. Danach kann die Post einen Antrag auf Erhöhung des Briefportos stellen, über den dann innerhalb von zwei Wochen entschieden wird. Hintergrund der Debatte ist eine Anpassung der sogenannten Post-Entgeltregulierungsverordnung durch die Bundesregierung von April dieses Jahres. Hierdurch wurden die Spielräume für Preisänderungen erhöht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 135,93 -0,75%
CONTINENTAL 196,58 +1,58%
TUI 13,04 +3,44%
SALZGITTER 33,86 -0,76%
HANNO. RÜCK 107,48 +1,10%
SYMRISE 60,71 +0,32%
TALANX AG NA... 31,86 +1,26%
SARTORIUS AG... 79,09 +1,52%
CEWE STIFT.KGAA... 76,27 -2,42%
DELTICOM 17,21 ±0,00%
DAX
Chart
DAX 12.019,50 -0,17%
TecDAX 1.975,75 -0,22%
EUR/USD 1,0767 -0,15%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MERCK 106,05 +4,27%
LUFTHANSA 15,08 +3,27%
RWE ST 14,83 +2,38%
VOLKSWAGEN VZ 135,93 -0,75%
DT. BANK 15,72 -0,39%
INFINEON 17,10 -0,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,01%
Structured Solutio AF 134,95%
Morgan Stanley Inv AF 112,61%
First State Invest AF 102,66%
Fidelity Funds Glo AF 99,58%

mehr