Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Roßmann verteidigt angeklagten Schlecker
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Roßmann verteidigt angeklagten Schlecker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 16.03.2017
Dirk Roßmann. Quelle: dpa
Anzeige
Burgwedel

Der Gründer der Drogeriemarktkette Rossmann glaubt eher, dass Schlecker den Ernst der Lage verdrängt habe. „Die sich in den letzten Jahren abzeichnende Unternehmenskrise wollte er lange nicht wahrhaben.“ Der Durchschnittsumsatz einer Schlecker-Filiale habe zuletzt nur noch einen Bruchteil von dem der Marktführer dm und Rossmann betragen.

Roßmann äußerte sich in dem Gespräch auch zu einer Beinahe-Pleite seiner eigenen Kette im Jahr 1996. „Das Unternehmen stand vor dem Konkurs, und privat hatte ich mich an der Börse verspekuliert. Ich bekam einen Herzinfarkt. Das war die schlimmste Zeit in meinem Leben.“ Schlecker muss sich vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt ihn unter anderem wegen betrügerischen Bankrotts. Schlecker hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

Der hannoverversche Kekshersteller bringt im Frühjahr eine neue Variante seines Pick-Up-Kekses heraus. Dieser ist allerdings mit einem Warnhinweis versehen. Denn die neue Kreation enthält Chili.

Jens Heitmann 19.03.2017

Dank ihres Sparkurses hat die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr wieder Gewinn erzielt. Nach einem Milliarden-Verlust 2015 verdiente das Staatsunternehmen 2016 unter dem Strich offenbar mehrere Hundert Millionen Euro.

16.03.2017
Deutschland / Welt Freilassung gegen Kaution abgelehnt - VW-Manager Oliver S. bleibt in Haft

Der wegen des Abgas-Skandals in den USA angeklagte VW-Manager Oliver S. (48) bleibt in Haft. Einen Antrag auf Freilassung gegen Zahlung einer Kaution lehnte ein Richter am Donnerstag bei einer Anhörung in Detroit ab.

16.03.2017
Anzeige