Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schäuble will „keinen unbegrenzten Beistand“ für Euro-Schuldensünder

Gegen weitergehende Hilfen Schäuble will „keinen unbegrenzten Beistand“ für Euro-Schuldensünder

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich gegen weitergehende Hilfen für angeschlagene Euro-Länder ausgesprochen. „Es bleibt dabei: Es gibt keine Vergemeinschaftung von Schulden und keinen unbegrenzten Beistand.“

Voriger Artikel
Arbeitnehmer drohen e.on mit der „großen Keule“
Nächster Artikel
Manager sollen 230 Millionen Euro hinterzogen haben

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.

Quelle: dpa

Berlin. Das sagte der CDU-Politiker dem „Spiegel“ laut Vorabmeldung. Stattdessen würden Beistandsmechanismen „unter strengen Bedingungen“ weiterentwickelt.

Auch Euro-Bonds, wie sie derzeit von vielen Kritikern der deutschen Haltung gefordert werden, schließt Schäuble aus, „solange die Mitgliedstaaten eine eigene Finanzpolitik betreiben und wir die unterschiedlichen Zinssätze benötigen, damit es Anreize und Sanktionsmöglichkeiten gibt, um finanzpolitische Solidität zu erzwingen“. Auf die Frage, ob die Hilfen ausgesetzt würden, wenn die betroffenen Länder die Bedingungen nicht ausreichend erfüllten, sagte Schäuble: „Es gibt keine Rettung um jeden Preis.“

In der Schuldenproblematik sieht Schäuble eine historische Herausforderung: „In anderen Teilen der Welt wird genau beobachtet, ob es unseren freiheitlich verfassten Gesellschaften mit unseren zum Teil unvermeidlich langwierigen demokratischen Prozessen gelingt, diese Probleme zu lösen.“ Demokratische Mehrheiten neigten dazu, mehr Geld auszugeben, als sie einnähmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 127,18 +0,53%
CONTINENTAL 195,54 +2,08%
TUI 14,59 +0,93%
SALZGITTER 36,94 +2,48%
HANNO. RÜCK 104,77 +0,41%
SYMRISE 61,82 +1,30%
TALANX AG NA... 35,61 +0,06%
SARTORIUS AG... 85,48 +1,69%
CEWE STIFT.KGAA... 75,96 +1,60%
DELTICOM 15,21 +1,64%
DAX
Chart
DAX 12.240,00 +1,44%
TecDAX 2.277,00 +1,40%
EUR/USD 1,1749 -0,54%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 70,48 +3,36%
LINDE 167,35 +2,92%
BAYER 108,94 +2,47%
LUFTHANSA 20,90 +0,08%
MÜNCH. RÜCK 177,69 +0,25%
DT. BANK 13,80 +0,39%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
WSS-Europa AF 85,86%

mehr