Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 14° Gewitter

Navigation:
Studie: Banken machen Rekordgewinn

Fast eine Billion Dollar Studie: Banken machen Rekordgewinn

Nur wenige Jahre nach der Finanzkrise brummt das Geschäft der Banken weltweit wie nie zuvor. Vor allem dank des Booms der chinesischen Branche stiegen die Gewinne der 1000 Top-Institute 2013 um fast ein Viertel auf 920 Milliarden Dollar.

Voriger Artikel
ADAC verliert erstmals wieder Mitglieder
Nächster Artikel
Smartphone wird oft zur Schuldenfalle

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) verteidigte ihre Spitzenposition in der Aufstellung erfolgreicher Banken.

Quelle: dpa

London. Dies ist aus einer am Montag vorgelegten Zusammenstellung des Magazins „The Banker“ hervorgegangen. Chinas Geldhäuser trugen fast ein Drittel (292 Milliarden Dollar) zum Gesamtgewinn bei, die Banken in den USA rund ein Fünftel.

Die Bedeutung der Institute in der Eurozone sank deutlich auf nur noch drei Prozent. Vor der Finanzkrise 2008 hatten sie noch für 25 Prozent sämtlicher Gewinne der Branche gestanden. Italiens Banken standen im vergangenen Jahr mit 35 Milliarden Dollar Verlust besonders schlecht da.

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) verteidigte ihre Spitzenposition in der Aufstellung. Das Institut machte einen Vorsteuergewinn von 55 Milliarden Dollar. Dahinter folgen drei weitere Banken aus der Volksrepublik. Die chinesische Branchenvereinigung geht einem ebenfalls am Montag vorgelegten Bericht zufolge allerdings davon aus, dass sich das Gewinnplus in diesem Jahr auf neun Prozent von zuletzt fast 15 Prozent verlangsamt.

Hintergrund sei das geringere Wachstum der chinesischen Wirtschaft.

Reuters

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hannoversche Volksbank geht voran
Die Hannoversche Volksbank gehört zu den Vorreitern: Das Geldinstitut hat die Überziehungszinsen beim Girokonto abgeschafft. Foto: Surrey

Überziehungszinsen werden zum Auslaufmodell. Immer mehr Banken schaffen den Aufschlag ab, der die Zinssätze für Kredite auf dem laufenden Konto in unanständig wirkende Höhen treibt. Als erstes hannoversches Institut hat sich nun auch die Hannoversche Volksbank von diesem „Strafzins“ verabschiedet.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 60,68 -0,51%
CONTINENTAL 192,24 +0,34%
DELTICOM 15,71 +1,09%
HANNO. RÜCK 100,09 -0,53%
SALZGITTER 26,71 -0,60%
SARTORIUS AG... 241,35 -0,39%
SYMRISE 56,75 +0,82%
TALANX AG NA... 30,08 +0,11%
TUI 13,81 +0,09%
VOLKSWAGEN VZ 137,72 +1,74%
DAX
Chart
DAX 10.328,50 +0,41%
TecDAX 1.691,50 +0,07%
EUR/USD 1,1137 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 137,72 +1,74%
DAIMLER 61,65 +1,70%
BAYER 87,00 +1,62%
THYSSENKRUPP 19,51 -0,71%
HEID. CEMENT 76,39 -0,37%
DT. POST 26,50 -0,20%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Access Fund Vermög GF 3.056,30%
Access Fund Vermög GF 2.934,24%
Access Fund Vermög GF 2.844,35%
Access Fund Vermög GF 2.673,67%
AXA IM Fixed Incom RF 187,66%

mehr