Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
VW setzt auch in den USA weiter auf Diesel

"Hochinnovative Technik" VW setzt auch in den USA weiter auf Diesel

Volkswagen setzt trotz des Abgasskandals auch in den USA weiter auf Dieselmotoren. Das bekräftigte Konzernchef Matthias Müller jetzt in einem Interview.

Voriger Artikel
Industrie 4.0 gefährdet Millionen Jobs
Nächster Artikel
„Wir haben schwere Fehler gemacht“

Matthias Müller ist in turbulenten Zeiten Konzernchef bei Volkswagen geworden.

Quelle: Uli Deck

Hannover. „Wir werden weiter an der Dieseloffensive arbeiten – übrigens auch in den USA“, sagte der Vorstandsvorsitzende Matthias Müller dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, dem auch diese Zeitung angehört. „Wenn Sie den Diesel heute anschauen, ist das eine hochinnovative Technik: sehr sportlich, verbrauchsarm und langlebig.“

Im Streit um die manipulierten Abgaswerte arbeite der Konzern konstruktiv mit den Behörden zusammen. Mit der vor wenigen Wochen erhobenen Klage der USA gegen den Konzern sei zu rechnen gewesen. „Die Milliardensummen für mögliche Maximalstrafen, die da im Raum stehen, stammen aber weder von uns noch von den amerikanischen Behörden. Sie sind reine Spekulation und in den genannten Höhen auch unseriös“, erklärte Müller.

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rasante Rückwährtsfahrt
Foto: Sorgt für Aufsehen: Die Hochgeschwindigkeit-Rückfahrt eines Kombis mit langem Anhänger

Mit der rasanten Rückwärtsfahrt eines Kombi-Anhänger-Gespanns sorgt VW in den sozialen Netzwerken für Aufsehen. Der von Volkswagen Norwegen konzipierte Clip knackte binnen weniger Stunden die Millionenmarke – und das dürfte erst der Anfang sein.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 65,34 -0,21%
CONTINENTAL 172,95 +1,48%
DELTICOM 15,55 +1,53%
HANNO. RÜCK 95,03 +0,55%
SALZGITTER 24,11 +1,18%
SARTORIUS AG... 67,16 +0,61%
SYMRISE 61,08 -0,95%
TALANX AG NA... 26,89 +0,48%
TUI 10,29 +0,11%
VOLKSWAGEN VZ 112,00 +2,70%
DAX
Chart
DAX 9.694,50 +0,15%
TecDAX 1.601,50 +0,03%
EUR/USD 1,1111 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 112,00 +2,70%
THYSSENKRUPP 18,37 +1,54%
BMW ST 67,10 +1,49%
RWE ST 13,92 -2,44%
ALLIANZ 126,32 -2,27%
INFINEON 12,75 -2,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 210,09%
Bakersteel Global AF 178,90%
Stabilitas PACIFIC AF 174,84%
Stabilitas GOLD+RE AF 138,71%
Structured Solutio AF 115,18%

mehr