Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Walmart beschäftigt Roboter für die Inventur

Test in Supermärkten Walmart beschäftigt Roboter für die Inventur

Schluss mit aufwendigen Inventuren an den Supermarkt-Regalen: Der US-amerikanische Einzelhandelsriese Walmart lässt ab sofort Roboter durch die Gänge fahren und Waren zählen.

Voriger Artikel
Rheinmetall sieht kaum politischen Spielraum
Nächster Artikel
Volkswagen-Kernmarke peilt höhere Gewinnziele an

Bei Walmart arbeiten jetzt auch Roboter.

Quelle: Walmart

Bentonville. In der Produktion und Logistik sind Roboter keine Neuigkeit. In den Supermärkten dieser Welt arbeiten allerdings nach wie vor Menschen an den Kassen, Theken und Regalen. Das könnte sich bald ändern: Die US-amerikanische Kette Walmart plant ein neues Inventur-System, das auf der tatkräftigen Unterstützung von Robotern basiert.

In einem Youtube-Video zeigt das Unternehmen, wie das aussehen kann. Die weißen High-Tec-Helfer sind mit einer Kamera ausgestattet und rollen durch die Gänge. Dabei scannen sie die Regale und senden die Daten an die Logistik. So kann Ware schnellstmöglich nachbestellt, fehlende oder falsche Etiketten erneuert und die Preise geändert werden. Auch für das Online-Shopping können die Daten verwendet werden. Die Roboter arbeiten in diesem Aufgabenbereich rund 50 Prozent effizienter als ein Mensch, sagte der Technische Direktor Jeremy King der Nachrichtenagentur „Reuters“.

Die stillen Helfer sollen zunächst in 50 Filialen getestet werden. Für körperliche Ertüchtigung sind die Roboter allerdings nicht konzipiert. Daher befüllen weiterhin ihre menschlichen Kollegen die Regale.

Von RND/mkr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 167,46 +1,17%
CONTINENTAL 230,40 +0,79%
TUI 17,52 +1,71%
SALZGITTER 46,67 +0,34%
HANNO. RÜCK 111,50 +0,63%
SYMRISE 66,56 +1,62%
TALANX AG NA... 35,24 +0,34%
SARTORIUS AG... 101,50 +2,53%
CEWE STIFT.KGAA... 82,60 +0,98%
DELTICOM 10,60 -1,40%
DAX
Chart
DAX 12.532,00 +0,64%
TecDAX 2.585,00 +0,27%
EUR/USD 1,2413 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 85,84%

mehr