Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Veolia stellt Zugverbindung ein

Wegen Fernbus-Konkurrenz Veolia stellt Zugverbindung ein

Wegen der Konkurrenz von Fernbussen stellt Veolia die Fernzugverbindung Interconnex zwischen Berlin, Leipzig und Rostock-Warnemünde noch vor Weihnachten ein. Die Verbindung sei nicht mehr profitabel zu betreiben.

Voriger Artikel
Anleger fordern Milliarden von Porsche
Nächster Artikel
Kurzarbeit bei Ford in Köln

Der Konzern Veolia stellt die Bahnverbindung zwischen Leipzig, Berlin und Rostock-Warnemünde ein.

Quelle: dpa/Archiv

Berlin. Der Betreiber Veolia Verkehr kündigte am Dienstag die letzte Fahrt für den lange Zeit einzigen Bahn-Konkurrenten im Fernverkehr für den 13. Dezember an. Als Grund nannte das Unternehmen die Fernbus-Konkurrenz, mit deren Preisen man nicht konkurrieren könne. "Als wirtschaftlich handelndes Unternehmen können wir nicht Monat für Monat rote Zahlen schreiben." Innterconex verwies auf Gebühren für die Nutzung von Gleisen und Bahnhöfen, die für die Bus-Konkurrenz nicht anfielen. Innterconnex war vor zwölf Jahren gestartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Strecke Köln-Hamburg
Anders als im Regionalverkehr hat die DB im Fernverkehr bislang so gut wie keine Konkurrenz.

In den deutschen Schienenverkehr bekommt Bewegung: Die Deutsche Bahn wird sich ab dem kommenden Jahr mit Konkurrenz auf Fernstrecken messen müssen. Das Bahnunternehmen Locomore Rail will künftig die Strecke Köln-Hamburg mit eigenen Zügen bedienen.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 83,98 -0,25%
CONTINENTAL 189,40 +0,55%
DELTICOM 16,44 +1,31%
HANNO. RÜCK 95,77 +0,54%
SALZGITTER 29,53 +2,31%
SARTORIUS AG... 74,62 +1,00%
SYMRISE 66,11 +0,77%
TALANX AG NA... 27,38 +0,91%
TUI 12,74 ±0,00%
VOLKSWAGEN VZ 116,95 +1,64%
DAX
Chart
DAX 10.560,00 +1,17%
TecDAX 1.803,00 +0,60%
EUR/USD 1,1224 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 15,40 +3,02%
BASF 75,48 +2,81%
E.ON 6,43 +2,03%
LUFTHANSA 9,83 -2,90%
DT. BANK 10,92 -0,18%
SAP 81,83 -0,16%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 210,26%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 129,02%
Structured Solutio AF 118,43%
Morgan Stanley Inv AF 118,20%

mehr