Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kuriose Versicherungen – diese Policen brauchen Sie garantiert NICHT!

Versicherungsschutz Kuriose Versicherungen – diese Policen brauchen Sie garantiert NICHT!

Deutschland ist das Land der Überversicherten. Millionen Menschen greifen nicht nur regelmäßig zu unnötigen Zusatzversicherungen, sondern kümmern sich auch nicht darum, dass seit Jahren nicht mehr benötigte Verträge endlich gekündigt werden. Manch eine ausgefallene Versicherung setzt dem Ganzen jedoch die Krone auf.

Voriger Artikel
Dax erreicht Allzeithoch
Nächster Artikel
Raus aus der Verschuldung - Tipps für den Schuldenabbau
Quelle: @ fergregory - depositphotos.com

Kurios: Zwar haben etliche Bundesbürger viele und oftmals unnötige Versicherungen, die Wichtigsten fehlen jedoch häufig. So verfügt jeder dritte Haushalt nicht einmal über eine private Haftpflichtversicherung, die im Gegensatz zu anderen Policen eigentlich oberste Priorität hat. Schließlich kann bereits eine kleine Unachtsamkeit im Straßenverkehr dafür sorgen, dass Schäden in Millionenhöhe entstehen, auf denen der Verursacher sitzen bleibt – Schulden, die den Betroffenen dauerhaft ruinieren können. Ähnlich gestaltet sich das Risiko der Berufsunfähigkeit. Auch hier greifen viele nicht zur Police, dabei kann eine plötzliche Berufsunfähigkeit im Grunde jeden treffen.

Geht es um den Sinn oder Unsinn von Versicherungen, so haben einige Versicherer und Vermittler mittlerweile jedoch ganz klar vorgelegt. Denn ob Alienentführung, flüchtende Braut von der Hochzeit oder Pech beim Lotto – Versicherungen gibt es mittlerweile für nahezu alles, egal wie sinnlos und fragwürdig.

Versicherung gegen Entführung von Aliens

Verhindern kann diese Versicherung den Besuch der extraterrestrischen Lebewesen zwar nicht, dafür springt sie jedoch ein, wenn ein Versicherter tatsächlich entführt werden sollte und danach wieder sicher auf der Erde abgesetzt wird. Knackpunkt: Die Entführung muss selbstverständlich nachgewiesen werden können. Angeboten wird das spezielle Versicherungspaket zum Beispiel durch die Londoner GRIP Versicherung, die Ihre Klienten entsprechend entschädigt. Andere Policen sichern ihre Nutzer sogar ab, wenn diese bei ihrem außerirdischen Abenteuer ungewollt schwanger werden.

Versicherung gegen Lotto-Niederlagen

Im Lotto verlieren ist eigentlich keine große Kunst, schließlich stehen die Quoten für die Teilnehmer generell eher negativ. Trotzdem können sich große Pechvögel auf Wunsch gegen das Verlieren absichern. Eine solche Police bietet zum Beispiel der Versicherer Sir Huckleberry Insurance Company an, der seinen Klienten immerhin stolze 10.000 Euro als Versicherungssumme auszahlt. Die Versicherung richtet sich an diejenigen, die nicht einmal zwei Richtige im Lotto erspielen können. Da dieser Fall jedoch gar nicht so selten eintritt, sind die Policen durchaus teuer – und zahlen sich daher in der Regel auch nicht aus.

Versicherung gegen Zwillinge

Der Kinderwunsch steht im Raum, mehr als ein Kind soll es aber erst einmal bitte nicht sein? Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, greift zur Zwillingsversicherung. Die Versicherung stammt aus England und kann bis zur zweiten Schwangerschaftswoche und bevor die erste Ultraschall-Untersuchung stattfand, abgeschlossen werden. Sollten dann tatsächlich zwei oder mehr Babys das Licht der Welt erblicken, zahlt die Versicherung einen Fixbetrag aus. Wer im Vorfeld bereits Zwillinge in der Familie hat oder selbst einer ist, hat übrigens geringere Chancen auf die Police.

Versicherung gegen Bettwanzen

Bettwanzen sind sehr kleine, braune Insekten, die sich im Bettgestell oder in der Matratze verstecken, sobald sie eine Wohnung befallen haben. In Hotels sind sie hingegen eher an Möbeln oder Gegenständen nahe des Kopfendes zu finden (nah an ihren Opfern, aber trotzdem an einem ruhigen Ort). Die nachtaktiven Tiere rücken dem Menschen erst zu später Stunde auf den Leib, zurück bleiben sichtbare Bettwanzenbisse, auf die jeder Mensch anders reagiert. Insbesondere in den USA sind Bettwanzen in Hotels, aber auch in Privathaushalten ein Problem. Bewohner und Besitzer können sich mit einer Bettwanzen-Versicherung schützen, die für Verdienstausfülle, Sanierungen oder neue Matratzen aufgrund von Bettwanzenbefall aufkommt.

Versicherung gegen den Abstieg des Fußballvereins

Fußball ist ein emotionaler Sport, keine Frage – vor allem dann, wenn die eigene Mannschaft immer wieder mit dem Abstiegskampf beschäftigt oder regelmäßig im unteren Tabellenbereich vorzufinden ist. Fußballfans, die den Abstieg nicht ertragen können oder sich im Fall der Fälle wenigstens dafür entschädigen lassen wollen, können tatsächlich eine sogenannte Abstiegsversicherung abschließen. Wandert der Verein dann beispielsweise von der 1. in die 2. Liga, so wird ein Fixbetrag als Entschädigung ausgezahlt.

Versicherung gegen das Steckenbleiben im Fahrstuhl

Es passiert selten, aber zumindest gefühlt doch regelmäßig: der Fahrstuhl bleibt stecken und man selbst kommt bis auf weiteres erst einmal nicht mehr vom Fleck. Wer sich vor diesem Szenario fürchtet und sich zumindest finanziell für den Fall der Fälle entschädigen lassen möchte, kann dies für einen Jahresbeitrag von rund 12 Euro tun. Bleibt der Fahrstuhl dann tatsächlich einmal stecken, so winken immerhin 75 Euro Entschädigungssumme. Ob sich die Versicherung lohnt, ist jedoch mehr als fragwürdig. Denn laut Statistiken bleibt ein Deutscher gerade einmal alle 102 Jahre im Fahrstuhl stecken.

Versicherung gegen die geplatzte Ehe

Es ist der Super Gau vor dem Traualter: der oder die Angebetete antwortet mit einem Nein auf die Frage aller Fragen. Doch selbst gegen dieses unschöne Erlebnis können sich unsichere Bald-Eheleute versichern. Mit nur 12 Euro pro Jahr schützen Mann und Frau sich vor dem Ernstfall und bekommen 100 Euro überwiesen. Ob diese ausreichen, um die Kosten der Hochzeitsplanung zu decken und über den traurigen Schicksalsschlag hinwegzuhelfen, sei einmal dahingestellt.

Versicherung für Männer im Kreissaal

Die Geburt des eigenen Nachwuchses ist ein spannendes und einmaliges Unterfangen, an dem auch Väter vielfach teilnehmen wollen, um ihre Frau zu unterstützen oder beim ersten Blick auf das Kind sofort dabei zu sein. Nicht jeder Mann übersteht die Geburt jedoch problemlos, manch einer fällt sogar aufgrund des besonderen Ereignisses und der enormen Stresssituation in Ohnmacht. Für Abhilfe sorgt eine Versicherung gegen die Ohnmacht im Kreissaal, die die werdenden Mütter zumindest finanziell ein wenig entschädigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 141,90 -0,85%
CONTINENTAL 213,57 +0,21%
TUI 14,94 +0,40%
SALZGITTER 41,77 +1,63%
HANNO. RÜCK 105,77 -0,07%
SYMRISE 64,83 +0,34%
TALANX AG NA... 34,33 +0,72%
SARTORIUS AG... 78,86 +0,67%
CEWE STIFT.KGAA... 80,22 +0,84%
DELTICOM 12,85 -0,05%
DAX
Chart
DAX 13.005,50 +0,12%
TecDAX 2.487,50 -0,30%
EUR/USD 1,1784 -0,53%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,95 +2,88%
LUFTHANSA 25,80 +1,77%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
SIEMENS 116,11 -1,22%
BMW ST 86,32 -1,03%
Henkel VZ 116,48 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
AXA World Funds Gl RF 162,52%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%

mehr