Menü
Anmelden
Nachrichten Wirtschaft Nachrichtenticker

Chrysler stellt sich bei einem von der US-Verkehrssicherheitsbehörde geforderten Rückruf quer. Geht es nach den staatlichen Aufsehern von der NHTSA, müsste der Autobauer 2,7 Millionen Jeep Grand Cherokee und Jeep Liberty zurückrufen.

13.06.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der neue japanische Ministerpräsident Shinzo Abe will seinem Land mit einer von Reihe Reformen und Wirtschaftssonderzonen zu langfristigem Wachstum verhelfen. Eine "Explosion" der Energie des Privatsektors sei das Schlüsselwort, sagte Abe bei der Vorstellung seiner "Wachstumsstrategie".

05.06.2013

Die Wirtschaft in den 17 Euroländern steckt weiter in der Rezession. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sank im ersten Quartal um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal.

05.06.2013

Der Handelsstreit zwischen China und der Europäischen Union schaukelt sich weiter hoch. Chinas Handelsministerium gab am Mittwoch Dumping-Ermittlungen gegen Weine aus der EU bekannt und verurteilte zugleich die von Brüssel verhängten, vorläufigen Strafzölle gegen Solarprodukte aus China.

05.06.2013
Anzeige

Der weltgrößte Autobauer Toyota ruft erneut weltweit rund 242 000 Autos in die Werkstätten zurück. Wie der Konzern am Mittwoch bekanntgab, ist davon vor allem der Erfolgs-Hybrid Prius und Hybride der Nobelmarke Lexus betroffen.

05.06.2013

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Negative Vorgaben aus Übersee haben dem Dax am Mittwoch moderate Verluste eingebrockt. Der deutsche Leitindex büßte im frühen Handel 0,21 Prozent auf 8279 Punkte ein.

05.06.2013

Lettland kann zum 1. Januar kommenden Jahres den Euro einführen. Das will die EU-Kommission an diesem Mittwoch in Brüssel empfehlen, berichteten Diplomaten. Der zuständige Berichterstatter des Europaparlaments, Burkhard Balz, sieht das Land als fit für den Euro an.

05.06.2013

Der Chef des Hauptstadtflughafens, Hartmut Mehdorn, stellt sich heute einer Anhörung im Berliner Abgeordnetenhaus. Im Bauausschuss soll er die Fragen der Abgeordneten zur Zukunft des Bauprojekts in Schönefeld beantworten.

05.06.2013

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat für 2013 seine Wachstumsprognose für Deutschland auf 0,3 Prozent nach unten korrigiert. Der IWF führte den Rückgang am Montag in Berlin vor allem auf die Schwierigkeiten im Euroraum und die fortschreitende Rezession in der Region zurück.

03.06.2013
Anzeige