Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Arbeitslose in Niedersachsen

Zu Sommerbeginn ist die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen gestiegen. Wegen des Schul- und Ausbildungsendes ist der Anstieg aber nicht ungewöhnlich. Viele junge Menschen haben Schule und Ausbildung beendet - Einstellungen gibt es allerdings oft erst nach den Ferien.

mehr
In Niedersachsen

Gute Nachrichten für Niedersachsens Auszubildende: Sie haben immer öfter die Qual der Wahl. Der Grund: Die Zahl der offenen Stellen nimmt zu, die der Bewerber aber ab. Zum Auftakt des neuen Ausbildungsjahres hat sich der Trend noch einmal verstärkt.

mehr
Holländischer Fahrzeugvermieter
Foto: VW hat seine millionenschweren Anteile am holländischen Fuhrparkkonzern LeasePlan verkauft.

In den Niederlanden sitzt der größte Fahrzeugvermieter der Welt. Die LeasePlan hat 1,5 Millionen Autos unter Vertrag. Volkswagen verkauft nun seinen Anteil an dem Dienstleister - ein Milliardendeal. Der Grund? Die Wolfsburger haben Konkurrenz im eigenen Hause.

mehr
Keine Gefahr fürs Bier

Rund 1500 Landwirte bauen in Niedersachsen Braugerste an, mit der Bierbrauereien in Norddeutschland versorgt werden. 2015 hat die lange Trockenheit den Erträgen zugesetzt. Gerhard Rott, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Niedersächsischen Braugerstenanbaus, erwartet Einbußen von 10 bis 15 Prozent.

mehr
Einzelhandel in Niedersachsen

Die Tarifverhandlungen für den niedersächsischen Einzelhandel mit seinen 300.000 Beschäftigten gehen am Donnerstag auf die Zielgerade. Das bisherige Angebot der Arbeitgeber sieht nach einem Nullmonat 1,5 Prozent mehr Geld vor - bei 21 Monaten Laufzeit. Das hält die Gewerkschaft Verdi für indiskutabel.

mehr
Laborzulieferer rechnet mit 12 Prozent
Foto: Das Göttinger Unternehmen Sartorius rechnet nun mit 12 Prozent Wachstum in diesem Jahr.

Nach einem starken ersten Halbjahr hat der Labor- und Pharmazulieferer Sartorius seine Wachstums- und Ertragsprognose für 2015 angehoben. Das Unternehmen rechne jetzt mit einem wechselkursbereinigten Umsatzwachstum von 12 Prozent (bisher 6 bis 9 Prozent), teilte eine Sprecherin am Dienstag mit.

mehr
Verhandlungen mit IG Metall

Continental und IG Metall kommen bei den Verhandlungen über den Jobabbau im Werk Gifhorn nicht voran. Ursprünglich sollte eine Lösung vor den Sommerferien gefunden werden, Montag haben sich beide Seiten nach einer weiteren Runde in Hannover auf die zweite Augusthälfte vertagt.

mehr
Motor China schwach
Foto: Bei Volkswagen ist eine rund fünfeinhalb Jahre lange Erfolgsgeschichte abgerissen.

Beim Volkswagen-Konzern ist die Halbjahresbilanz für die Verkäufe ins Minus gerutscht. Nachdem die Auslieferungen wegen Rückgängen im April und Mai auf Fünfmonatssicht bereits nur noch stagniert hatten, zog ein deutliches Juni-Minus von 4,3 Prozent Europas größten Autobauer nun nach sechs Monaten sogar auf Talfahrt.

mehr
Filialen werden geschlossen
Foto: Mit neuen Gebühren und Filialschließungen wollen die Sparkassen Verluste ausgleichen.

Die niedersächsischen Sparkassen schlagen Alarm. Sie fühlen sich durch immer neue Regularien gegängelt und um ihr Geschäftsmodell gebracht. Die Konsequenz: Das Betriebsergebnis schmilzt. Nun sollen neue Gebühren und Filialschließungen helfen, das Gröbste zu verhindern.

mehr
Niedersächsische Wach- und Schließgesellschaft
Tausende Schlüssel hinter Panzerglas: Jörg Echternach führt das Sicherheitssystem vor.

2000 Gebäudeschlüssel werden an der Vahrenwalder Straße hinter Panzerglas mit einem modernen Schlüsselmanagementsystem verwahrt. Besucher aus Singapur verschafften sich in Hannover einen Eindruck von dem Sicherheitsstandard bei der Niedersächsischen Wach- und Schließgesellschaft.

mehr
Neuer LKW-Chef sieht Chancen

Der neue Lkw-Chef im Volkswagen-Konzern, Andreas Renschler, will die internationale Expansion der hannoverschen Marke VW Nutzfahrzeuge (VWN) vorantreiben. „Ich sehe für VWN den nordamerikanischen Raum und Asean als große Chance“, sagte Renschler der VW-Hauszeitung „News Transporter“.

mehr
Tarif gilt für 98.000 Beschäftigte
Foto: 98.000 Beschäftigte im Groß- und Außenhandel erhalten künftig mehr Lohn.

Die rund 98.000 Beschäftigten im Groß- und Außenhandel in Niedersachsen bekommen mehr Geld. Die Tarifparteien verständigten sich am Mittwoch auf einen Abschluss. Er sieht ein Lohnplus von 2,7 Prozent rückwirkend zum 1. Juli vor, wie der Arbeitgeberverband AGA mitteilte.

mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 52,50 -0,78%
CONTINENTAL 202,80 -1,27%
DELTICOM 23,16 +0,92%
HANNO. RÜCK 95,84 -1,34%
SALZGITTER 32,49 -0,80%
SARTORIUS AG... 190,05 +0,09%
SYMRISE 59,74 -0,84%
TALANX AG NA... 28,94 -0,13%
TUI 15,39 +1,17%
VOLKSWAGEN VZ 184,87 -0,91%
DAX
DAX 11.214,00 +0,02%
TecDAX 1.750,00 -1,10%
EUR/USD 1,0933 -0,42%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 96,39 +4,02%
DT. BANK 31,22 +2,44%
RWE 18,97 +2,09%
FMC 74,27 -5,25%
LUFTHANSA 12,43 -2,18%
FRESENIUS... 61,64 -2,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DekaLux-BioTech CF AF 204,08%
ESPA Stock Biotec AF 202,05%
DWS Biotech AF 194,31%
SEB Concept Biotec AF 190,42%
Fidelity Japan Agg AF 186,05%

mehr

Wirtschaftszeitung bestellen
HAZ-Wirtschaftszeitung kostenfrei bestellen

Sie interessieren sich für die gedruckte Version der HAZ-Wirtschaftszeitung und möchten keine Ausgabe verpassen. Dann bestellen Sie hier Ihr Exemplar.mehr

Anzeige