Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Konzernzentrale
Tui-Vorstandsvorsitzende Friedrich Joussen

Nun sehen die 200 Mitarbeiter in der TUI-Konzernzentrale etwas klarer. Der neue Vorstandschef Friedrich Joussen will 55 Stellen streichen und weitere 45 Mitarbeiter in eine neue Servicegesellschaft auslagern, um die Kosten zu senken.

mehr
Industrieschau mit Aussteller-Plus
Foto: Messe-Vorstand Jochen Klöckler (v. links n. rechts), der russische Botschafter in Deutschland, Wladimir Grinin, und der Geschäftsführer der Firma Schunk, Hendrik Schunk, betrachten eine Roboterhand.

Erneuter Ausstellerzuwachs bei der weltgrößten Industrieschau Hannover Messe: An dem Branchentreffen vom 8. bis 12. April beteiligen sich 6500 Aussteller aus 62 Ländern. Partnerland der Messe ist Russland - Präsident Putin wird zusammen mit Bundeskanzlerin Merkel die Schau eröffnen.

mehr
Geschäftsbericht veröffentlicht
Foto: Continental hat seinen Geschäftsbericht für 2012 vorgelegt.

Das lukrative Reifengeschäft von Continental dürfte in diesem Jahr den größten Teil zum geplanten Umsatzwachstum des Autozulieferers beitragen. Die Sparte soll 2013 um 6 Prozent wachsen, das Zuliefergeschäft mit Autoteilen um mehr als 4 Prozent

mehr
Dividende steigt kräftig
Foto: Konzernchef Hartwig Fuchs macht sich trotz schwächerer Nachfrage keine großen Sorgen.

Ein Ausnahmejahr ist für Nordzucker das gerade abgelaufene Geschäftsjahr gewesen. Auch eine Abschwächung im vierten Geschäftsquartal konnte Rekorde bei Gewinn und Umsatz nicht mehr gefährden.

mehr
Flaute im Hafen
Foto: Ein halbes Jahr nach der Eröffnung hat das Milliardenprojekt JadeWeserPort in Wilhelmshaven noch nicht richtig Fahrt aufgenommen. Bislang steuern pro Woche nur zwei Schiffe den einzigen deutschen Tiefwasserhafen an der niedersächsischen Nordseeküste an.

In Deutschlands erstem Tiefwasserhafen herrscht ein halbes Jahr nach der Inbetriebnahme eher Flaute. Pro Woche löschen nur zwei Containerschiffe ihre Ladung. Seit Februar wird über Kurzarbeit verhandelt.

mehr
12 Prozenz Anstieg
Foto: VW-Chef Martin Winterkorn hat gut lachen. Sein Unternehmen hat maßgeblichen Anteil am Rekordumsatz der niedersächsischen Unternehmen.

Die Unternehmen in Niedersachsen haben im Jahr 2011 so viel Umsatz gemacht wie nie zuvor. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr 2010 um 12 Prozent auf 560,4 Milliarden Euro, wie der Landesbetrieb für Statistik am Montag in Hannover mitteilte.

mehr
Großstransporter
Der VW-Crafter ist fast baugleich mit dem Mercedes-Sprinter und wird bei Daimler in Düsseldorf und Ludwigsfelde gebaut.

Daimler und Volkswagen gehen im Segment der Großtransporter eigene Wege. Den Niedersachsen beschert das nahende Aus für die Kooperation bei Crafter und Sprinter ein neues Problem: Bisher baut Daimler die Fahrzeuge, für den Alleingang muss eine Standortentscheidung her. Doch die ist weiter offen.

mehr
Europa-Schwäche
Foto: „Mehr ins Zeug legen“: Martin Winterkorn will VW trotz Gegenwinds zur Nummer eins im Automarkt machen.

VW setzt immer mehr auf das Geschäft außerhalb Europas. „Die Zukunft von Volkswagen entscheidet sich mehr und mehr in China, Russland, Indien, Amerika und Südostasien“, sagte Vorstandschef Martin Winterkorn auf der Bilanzpressekonferenz gestern in Wolfsburg.

mehr
Wirtschaftsempfang
Foto: Friedrich Jokussen redete am Donnerstag in Hannover im Lichthof der Uni beim Wirtschaftsempfang.

Während seiner Rede auf dem Wirtschaftsempfang der Universität Hannover und der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN) betonte TUI-Chef Friedrich Joussen die Bedeutung von „Leadership“ – auch beim Umbau des Reisekonzerns.

mehr
Gewinnmarge schrumpft
Foto: Das Steinkohlekraftwerk Mehrum der Stadtwerke läuft noch mit Gewinn, die Margen aber schrumpfen.

Von ihrer Größe her trennen e.on und die Stadtwerke Hannover Welten – beide Versorger eint jedoch der bange Blick auf die Preisentwicklung an der Strombörse. Weil immer mehr grüner Strom aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen in den Markt drängt, leidet die Wirtschaftlichkeit ihrer konventionellen Steinkohle- und Gaskraftwerke.

mehr
Urteil im Herbst
Foto: Die EU-Komission und Deutschland liegen seit Jahren im Rechstreit um die Legitimität des VW-Gesetzes, am Dienstag ist dieser in eine neue Runde gegangen.

Der Europäische Gerichtshof verhandelt heute über das VW-Gesetz. Dabei geht es um den jahrelangen Rechtsstreit zwischen der EU-Kommission und Deutschland. Bis zu einer Entscheidung dürfte aber noch einige Zeit vergehen.

mehr
Duftstoffhersteller
Ende 2012 beschäftigte Symrise weltweit 5669 Mitarbeiter, 235 mehr als ein Jahr zuvor.

Der niedersächsische Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise hat dank einer starken Nachfrage in Latein- und Nordamerika 2012 Rekorde bei Gewinn und Umsatz erzielt. Die Erlöse stiegen um zehn Prozent auf 1,74 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Holzminden mitteilte.

mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 158,79 -0,13%
CONTINENTAL 214,34 -0,81%
TUI 14,76 -0,28%
SALZGITTER 43,31 +3,88%
HANNO. RÜCK 108,98 +0,44%
SYMRISE 71,10 +0,01%
TALANX AG NA... 33,85 +0,53%
SARTORIUS AG... 77,73 -0,68%
CEWE STIFT.KGAA... 79,22 +0,64%
DELTICOM 12,76 -0,72%
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,62%
TecDAX 2.504,25 -0,08%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 227,34%
Commodity Capital AF 198,98%
Allianz Global Inv AF 123,26%
Apus Capital Reval AF 99,30%
FPM Funds Stockpic AF 95,77%

mehr