Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 11° heiter

Navigation:
Niedersachsen
Umstrukturierung
Lkw-Produktion bei MAN in Salzgitter. Das Werk soll in Zukunft nur noch Komponenten wie Achsen oder Kurbelwellen herstellen.

Der Umbau des Lkw-Geschäfts von Volkswagen hinterlässt Spuren im MAN-Werk Salzgitter. Der Standort, in dem bisher komplette Lastwagen vom Band liefen, soll zu einer reinen Zulieferfabrik umfunktioniert werden.

mehr
Werksschließung
Foto: Bereits im September wird der Standort in Salzgitter mit dem Absenken des Produktionsniveaus beginnen, endgültig geschlossen werden soll er Ende Juni 2016.

Satte Abfindungen, Gratis-Busse nach Hannover und Northeim, Transfergesellschaft: Unternehmen und Arbeitnehmervertreter des Contitech-Werks in Salzgitter haben sich nach der beschlossenen Schließung auf Eckpunkte verständigt.

mehr
Firma Nicolai aus Lübbrechtsen
Foto: „Konstruieren ist meine Passion. Das ist keine Arbeit, sondern ein Vergnügen“: Firmenchef Kalle Nicolai präsentiert eines seiner Fahrräder.

Das Logo seiner Firma Nicolai-Bikes ist unter Mountainbike-Fans zu einer globalen Marke geworden. Der Ursprung jedes der Edel-Räder und Hauptsitz von Nicolai-Bikes findet sich aber auf dem Dorf – in einem umgebauten Bauernhof in Lübbrechtsen im Kreis Hildesheim.

mehr
Continental
Foto: Continental will keine kompletten Motoren für Elektroautos mehr bauen.

Während der Bund für die Elektromobilität kämpft, gehen in Niedersachsen genau in diesem Bereich Arbeitsplätze verloren: Der Continental-Konzern wird keine kompletten Motoren für Elektroautos mehr bauen. Der bislang einzige Auftrag des betreffenden Werks in Gifhorn laufe Ende 2016 aus, sagte Conti-Vorstand Frank Jourdan der HAZ.

mehr
Aida Cruises bestellt zwei Kreuzfahrtschiffe
Noch größer als die gerade fertiggestellte „Anthem of the Seas“: Die Meyer-Werft baut neue Kreuzschiffe.

Das ist gigantisch: Die Meyer-Werft hat einen Milliardenauftrag an Land gezogen. Für die Aida Cruises werden in Papenburg bis 2020 die bislang größten zwei Kreuzfahrtschiffe Deutschlands gebaut. 2500 Kabinen sollen die Meeresriesen aus Niedersachsen jeweils bieten – und vollständig mit Flüssiggas betrieben werden.

mehr
Neue Struktur bei Volkswagen
Foto: Umbau des Großkonzerns: Volkswagen könnte eine neue Viererstruktur bekommen.

So zentral wie nötig, so dezentral wie möglich - nach diesem Motto wird derzeit bei Volkswagen der Umbau des Zwölf-Marken-Konzerns diskutiert. Die zukünftige Struktur könnte sich aus nur noch vier Fahrzeugfamilien zusammensetzen.

mehr
Bremstets beim Reiferhersteller
Foto: Bremstests mit einer Achterbahnvorrichtung: Conti geht ungewohnte Wege.

Der Reifenhersteller Continental greift für seine Bremstests auf ein ungewöhnliches Hilfsmittel zurück: Eine Achterbahn. Der Konzern testet in Jeversen bei Celle zehntausendfach Autos pro Jahr vollautomatisch per Roboter zur Vollbremsung - aufgehängt an einer länglichen Führungsschiene, wie bei einer Achterbahn.

mehr
Werksschließung

In die Verhandlungen um die Schließung des Contitech-Werks Salzgitter sind sich beide Seiten am Freitag näher gekommen. „Die Arbeitgeberseite hat sich bewegt“, sagte Werner Wenz von der IG Bergbau, Chemie, Energie. „Wir sind auf einem guten Weg“, umschrieb es eine Contitech-Sprecherin.

mehr
Treffen von Aufsichtsräten mit Winterkorn
Logo des Autoherstellers Volkswagen

VW-Chef Martin Winterkorn treibt die Neuordnung der Konzernstruktur voran. Im Ringen um eine neue Führungskultur für Europas größten Autobauer kamen am Freitag die wichtigsten Akteure zu einem Spitzentreffen zusammen.

mehr
Niedersachsen-Index Nisax20
Klarer Sieger: Die Aktie des Laborausrüsters Sartorius – hier die Filterproduktion des Unternehmens in Göttingen – hat die anderen Börsenwerte weit übertroffen.

Die meisten Aktienindizes haben sich in den vergangenen zwölf Monaten trotz der jüngsten Schwächephase gut entwickelt – aber einer überflügelt sie fast alle: Der Niedersachsen-Index Nisax20 schneidet besser ab als wichtige nationale und internationale Börsenbarometer. 

mehr
Weniger Absatz in den USA
Foto: Jägermeister verkaufte im Vorjahr 5,6 Prozent weniger Kräuterlikör als noch 2013.

Der Gewinn des Spirituosenherstellers Jägermeister schwächelt auf hohem Niveau. Der Jahresüberschuss gab im vergangenen Jahr um 10 Prozent auf 88,9 Millionen Euro nach (2013: 98,9), wie das Unternehmen im Bundesanzeiger mitteilte.

mehr
Abstimmung im Betriebsrat
Foto: Auch im zweiten Halbjahr soll es beim Wolfsburger Autobauer Sonderschichten geben.

Wegen voller Auftragsbücher plant Europas größter Autobauer Volkswagen in seinem Wolfsburger Stammwerk auch im zweiten Halbjahr Sonderschichten. Der Betriebsrat stimmte am Dienstag einer entsprechenden Bitte der Unternehmensleitung zu, berichtete ein Sprecher der Mitarbeitervertretung am Abend.

mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 52,65 +0,69%
CONTINENTAL 203,60 +0,05%
DELTICOM 22,82 +0,29%
HANNO. RÜCK 96,26 -0,27%
SALZGITTER 32,47 +1,06%
SARTORIUS AG... 195,78 +1,97%
SYMRISE 60,35 +0,59%
TALANX AG NA... 29,03 +0,11%
TUI 15,47 +1,13%
VOLKSWAGEN VZ 182,33 -1,60%
DAX
DAX 11.324,00 +0,13%
TecDAX 1.771,00 +0,03%
EUR/USD 1,0988 +0,49%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

HEID. CEMENT 69,20 +2,70%
SIEMENS 97,26 +1,35%
LINDE 172,26 +1,27%
VOLKSWAGEN VZ 182,33 -1,60%
ALLIANZ 148,70 -1,04%
MÜNCH. RÜCK 167,05 -0,94%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DekaLux-BioTech CF AF 195,92%
ESPA Stock Biotec AF 193,38%
Fidelity Japan Agg AF 189,08%
SEB Concept Biotec AF 187,25%
DWS Biotech AF 185,93%

mehr

Wirtschaftszeitung bestellen
HAZ-Wirtschaftszeitung kostenfrei bestellen

Sie interessieren sich für die gedruckte Version der HAZ-Wirtschaftszeitung und möchten keine Ausgabe verpassen. Dann bestellen Sie hier Ihr Exemplar.mehr

Anzeige