Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Kein Lohnausgleich
Symbolbild

Die Deutsche Messe verzichtet bis zum Jahr 2024 auf einen Stellenabbau im großen Maßstab – dafür müssen die Beschäftigten künftig ohne Lohnausgleich länger arbeiten und auf einige Sozialleistungen verzichten.

mehr
Deutsche Bank
Harter Sparkurs: Die Deutsche Bank - hier ihre Niederlassung am Georgsplatz in Hannover - will in Niedersachsen etwa jede vierte Filiale aufgeben.

Der geplante Konzernumbau der Deutschen Bank wird auch in Hannover und anderen Regionen in Niedersachsen deutliche Spuren hinterlassen. Von den derzeit 54 Filialen des Geldhauses in Niedersachsen werde etwa ein Viertel wegfallen, war am Freitag in Bankkreisen zu erfahren.

mehr
VW-Konzern
Ferdinand Piech (links) und Wolfgang Porsche - hier im Jahr 2014 in Hannover.

Schon wieder dicke Luft bei Volkswagen: Nach der Weigerung des Landes Niedersachsen, zwei Vorstandsmitgliedern wegen der Diesel-Affäre die Entlastung auszusprechen, droht eine Spaltung im VW-Aufsichtsrat.

mehr
Vor der Hauptversammlung in Hannover
Die Finanzaufsicht hat offenbar den kompletten Konzernvorstand angezeigt.

Vor der Hauptversammlung von Volkswagen auf dem hannoverschen Messegelände am Mittwoch geraten Vorstand und Aufsichtsrat immer stärker unter Druck. Am Dienstag wurde bekannt, dass die Finanzaufsicht Bafin im Abgas-Skandal offenbar den gesamten Konzernvorstand der Kapitalmarktmanipulation bezichtigt. 

mehr
Bei aller Zukuntfsvision
Foto: Volkswagen soll zurück auf Erfolgskurs.

Für den geplanten radikalen Umbau bei VW und seine Strategie 2025 bekam Matthias Müller Unterstützung von den Großaktionären Porsche und Piëch. Doch die Familien mahnen auch an: "Volkswagen muss profitabel werden".

mehr
Fragen & Antworten

Das erdgasreiche Niedersachsen will nicht ewig auf ein neues Gesetz zum Fracking aus Berlin warten und macht Druck. Notfalls werde das Land der Industrie nach einem Moratorium im Alleingang die Technik wieder ermöglichen, lautet die Drohung.

mehr
Dieselgate

Mit ihm darf es sich Volkswagen im Abgas-Skandal nicht verscherzen: US-Richter Breyer ist die Schlüsselfigur im "Dieselgate"-Verfahren. Bei seinem Gericht sind hunderte Zivilklagen aus Amerika gebündelt. Eine neuerliche Verschiebung sorgt nicht gerade für Begeisterung.

mehr
800 Arbeiter bleiben länger
Das VWN-Werk in Stöcken.

Die rund 800 Leiharbeiter im hannoverschen VW-Werk profitieren von der guten Auftragslage. Nach HAZ-Informationen sind ihre Verträge vorzeitig um ein halbes Jahr bis Ende März 2017 verlängert worden.

mehr
"Strategie 2025"
Foto: VW-Chef Matthias Müller will mit seiner "Strategie 2025" neue Wege bei VW beschreiten.

Früher galt bei VW die Devise: Höher, schneller, weiter. Weniger als Weltmarktspitze war nicht drin. Doch die alte Welt mit Diesel und Benzin ist im Umbruch. Zeit für eine neue Konzernstrategie.

mehr
Hilfe für Handwerksbetriebe

Immer mehr Existenzgründer im Handwerk entscheiden sich für eine Bürgschaft, so auch Murat Cokalp vor mehr als zehn Jahren. Ohne die Niedersächsische Bürgschaftsbank würde vielen Kleinunternehmern das nötige Kleingeld für eine eigene Existenz fehlen.

mehr
Hörgeräte-Anbieter
Foto: Unternehmer Martin Kind will künftig auch Brillen verkaufen.

Der Hörgeräte-Filialist Kind aus Großburgwedel bei Hannover steigt ins Brillen-Geschäft ein. Am 20. Juni soll in Osnabrück das erste kombinierte Hörgeräteakustik- und Augenoptik-Fachgeschäft des Unternehmens eröffnet werden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

mehr
Preis angestiegen

 Die Schweinemäster hatten lange unter sehr niedrigen Preisen zu leiden. Seit einigen Wochen sind die Erlöse wieder gestiegen – was auch an der Grillsaison liegt. 

mehr

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 70,51 +2,11%
CONTINENTAL 187,50 -0,05%
DELTICOM 15,41 +2,10%
HANNO. RÜCK 91,40 -0,02%
SALZGITTER 27,84 +0,32%
SARTORIUS AG... 72,07 -0,15%
SYMRISE 62,70 -1,01%
TALANX AG NA... 26,94 +0,01%
TUI 11,67 +1,74%
VOLKSWAGEN VZ 125,65 +1,03%
DAX
Chart
DAX 10.340,00 +0,63%
TecDAX 1.717,50 +0,84%
EUR/USD 1,1167 +0,81%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

HEID. CEMENT 75,45 +2,30%
BAYER 96,23 +1,40%
LUFTHANSA 10,63 +1,15%
FRESENIUS... 66,78 -1,42%
BASF 69,92 -1,34%
LINDE 128,79 -1,06%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 205,35%
Stabilitas PACIFIC AF 145,76%
Crocodile Capital MF 122,09%
Structured Solutio AF 107,95%
Stabilitas GOLD+RE AF 106,90%

mehr