Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Arbeitslosigkeit sinkt in Niedersachsen weiter

1,7 Prozent weniger Arbeitslosigkeit sinkt in Niedersachsen weiter

Goldener Oktober auf Niedersachsens Arbeitsmarkt: Die Zahl der offenen Stellen nimmt zu und die Arbeitslosenquote ist erneut gesunken. Nach Angaben der Arbeitsagentur vom Mittwoch waren im Oktober 243.183 Männer und Frauen ohne Job, 1,7 Prozent weniger als im September. 

Voriger Artikel
Aromahersteller Symrise bleibt auf Wachstumskurs
Nächster Artikel
1900 Jugendliche haben keine Ausbildung gefunden

Die Arbeitslosenzahl in Niedersachsen ist gesunken.

Quelle: dpa

Hannover. Die Arbeitslosenquote betrug 5,8 Prozent und blieb damit auf Vorjahresniveau. "Deutlich gesunken ist die Arbeitslosenzahl bei den unter 25-Jährigen", sagte der Chef der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Agentur für Arbeit, Klaus Stietenroth. Die Zahl der neu gemeldeten Stellen stieg im Oktober um 19.023, es gab Ende des Monats genau offene 65.406 Jobs.

Der Rückgang der Arbeitslosigkeit nach dem Sommer gilt als saisonüblich. Viele junge Menschen fangen im Herbst eine Ausbildung oder ein Studium an und sind damit nicht mehr als arbeitslos gemeldet. Zunehmend taucht aber auch der Zuzug von Flüchtlingen in der Statistik auf: Sie verbessern in Weiterbildungsmaßnahmen ihre Sprachkenntnisse oder lassen sich Qualifikationen aus ihrer Heimat anerkennen.

Regional fiel die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen erneut unterschiedlich aus: Am höchsten lag die Arbeitslosenquote mit 7,2 Prozent in der Region Hannover, gefolgt von Braunschweig-Goslar (6,8 Prozent), Oldenburg-Wilhelmshaven (6,5), den Bezirken Celle (6,4), Hameln sowie Emden-Leer (je 6,3). Am niedrigsten war die Arbeitslosigkeit im Bezirk Nordhorn mit der Grafschaft Bentheim und dem Landkreis Emsland: Dort wurde eine Quote von 3,5 Prozent ermittelt. Vechta (4,7), Nienburg-Verden (4,8) sowie Osnabrück (4,9) und Lüneburg-Uelzen (5,0) sind weitere Bezirke mit geringer Arbeitslosigkeit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 78,75 -1,44%
CONTINENTAL 165,84 -0,32%
DELTICOM 16,66 +0,94%
HANNO. RÜCK 99,33 +0,30%
SALZGITTER 30,55 -1,70%
SARTORIUS AG... 68,82 -0,25%
SYMRISE 56,11 +0,85%
TALANX AG NA... 29,87 -0,13%
TUI 12,34 -0,92%
VOLKSWAGEN VZ 118,50 -0,60%
DAX
Chart
DAX 10.512,00 -0,21%
TecDAX 1.689,00 -0,40%
EUR/USD 1,0653 -0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 15,40 +0,89%
HEID. CEMENT 83,45 +0,61%
DAIMLER 62,44 +0,59%
DT. BANK 14,86 -1,08%
SIEMENS 104,85 -0,83%
Henkel VZ 106,07 -0,66%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr