Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Baubranche sieht leichten Auftragsrückgang

Industrieverband Baubranche sieht leichten Auftragsrückgang

Die Bauindustrie in Niedersachsen und Bremen hat im ersten Halbjahr 2017 einen etwas schwächeren Auftragseingang verzeichnet. In den ersten sechs Monaten sanken die Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,2 Prozent auf 4,42 Milliarden Euro, teilte der Bauindustrieverband Niedersachsen-Bremen mit.

Voriger Artikel
Uni Hannover wehrt sich im Streit gegen Bahlsen
Nächster Artikel
Abmahnungswelle trifft Makler
Quelle: Symbolbild

Hannover. Allerdings zeigte sich den Angaben zufolge eine gespaltene Entwicklung: Während die Aufträge im Wohnungsbau um 5,5 Prozent und im Wirtschaftsbau um 9,5 Prozent zulegen konnten, sanken die Auftragseingänge im öffentlichen Bau um 12,6 Prozent. Dies sei teils auf das hohe Auftragsniveau im Vorjahreszeitraum zurückzuführen.

Bei den Baugenehmigungen verzeichnete die Branche im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 Rückgänge von 11,6 Prozent bei Wohngebäuden und von 26 Prozent bei Nichtwohngebäuden. Grund dafür sei ein Vorzieheffekt nach Verschärfung der Energiesparverordnung im vergangenen Jahr gewesen - im ersten Halbjahr 2016 habe es 25 Prozent mehr erteilte Baugenehmigungen gegeben. Die Zahl der Beschäftigten in Betrieben mit 20 und mehr Mitarbeitern stieg in den ersten sechs Monaten 2017 um 4,3 Prozent auf 52.100.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 143,97 +0,04%
CONTINENTAL 214,80 +0,15%
TUI 14,83 -0,37%
SALZGITTER 40,83 -0,74%
HANNO. RÜCK 106,22 -0,27%
SYMRISE 65,07 +0,34%
TALANX AG NA... 34,08 -0,18%
SARTORIUS AG... 77,50 +2,58%
CEWE STIFT.KGAA... 80,01 +0,43%
DELTICOM 12,95 -0,79%
DAX
Chart
DAX 13.011,50 +0,06%
TecDAX 2.527,25 -0,49%
EUR/USD 1,1762 -0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,24 +2,21%
E.ON 10,05 +1,19%
RWE ST 21,17 +0,88%
MERCK 95,62 -0,92%
THYSSENKRUPP 23,60 -0,79%
BAYER 118,57 -0,70%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr