Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kellogg's schließt einziges Werk in Deutschland
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Kellogg's schließt einziges Werk in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 10.10.2016
Kellog's schließt sein einziges deutsches Werk in Bremen. Quelle: Ingo Wagner/dpa
Anzeige
Bremen

In Bremen sei innerhalb des Produktionsnetzwerks in Europa der größte Rückgang des Volumens zu verzeichnen, begründete der Konzern die Entscheidung. Betroffen sind rund 250 Mitarbeiter, die bislang unter anderem Cornflakes in dem Werk produziert haben.

Die nächsten Schritte müssten nun mit dem Betriebsrat abgestimmt werden, sagte der Sprecher. Die Gespräche sollen zügig beginnen.

dpa

Niedersachsen Umfrage der Industrie- und Handelskammer Hannover - Die Industrie verliert ihren Optimismus

Niedersachsens Unternehmen blicken skeptischer in die Zukunft als noch vor einigen Monaten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK) – und steht damit im Gegensatz zu dem vor nicht einmal zwei Wochen veröffentlichten Ifo-Index, der für Deutschland eine Besserung des Geschäftsklimas ausgewiesen hatte.

Albrecht Scheuermann 10.10.2016

Nachdem Tui am Freitag auf die Mitarbeiter von Tuifly zugegangen ist und eine Standortgarantie in Hannover für drei Jahre gegeben hat, erwartet der Reisekonzern, dass es am Sonntag wieder einen weitgehend normalen Flugbetrieb geben wird.

07.10.2016

Tui geht auf die Mitarbeiter von Tuifly zu: Das Unternehmen sagte zu, dass Hannover für mindestens drei Jahre Sitz der deutschen Gesellschaft bleibt und die Verträge der Tuifly-Mitarbeiter bestehen bleiben. Einschnitte bei den Gehältern soll es nicht geben.

07.10.2016
Anzeige