Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Steinmeier verteidigt offenen Handel
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Steinmeier verteidigt offenen Handel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 18.09.2017
Eröffnung der EMO: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht sich für offenen Handel aus. Quelle: dpa
Hannover

 „Weltoffenheit, das bedeutet mehr als bloße wirtschaftliche Vernetzung“, betonte er am Montag. Nicht nur exportstarke Nationen profitierten von offenen Marktplätzen - „wer anderes behauptet, der beschneidet sich vor allem selbst“. Steinmeier sagte: „Der offene Handel ist Friedensgarant und Fortschrittstreiber.“ Gleichzeitig sieht er in der digitalen Umwälzung eine „Fülle von Chancen“, außerdem mahnte er Veränderungsbereitschaft an.

Wohlstand und Beschäftigung beruhten nicht mehr nur auf klassischer Produktentwicklung, sondern auf neuen, datenbasierten Geschäftsmodellen und der Vernetzung. „Diese Veränderungen wollen gestaltet werden, sie sind keine Selbstläufer“, mahnte Steinmeier. Gefordert sei die Branche vor allem beim Aufbau neuer Kompetenzen rund um Datensicherheit und Vernetzung. Der frühere SPD-Kanzlerkandidat verwies aber auch auf die ernsthafte Konkurrenz mit digitalen Start-ups um den Nachwuchs.

Deutschlands Werkzeugmaschinenbauer sehen sich auf Kurs zu einem Umsatzplus im laufenden Jahr, wie der Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW), Wilfried Schäfer, sagte. Erwartet wird ein Anstieg um drei Prozent - nach rund 15 Milliarden Euro im Vorjahr. Mehr als 2200 Aussteller aus 45 Ländern zeigen auf der Messe Werkzeugmaschinen und Produktionssysteme, Präzisionswerkzeuge sowie Komponenten für Fertigungsautomatisierung.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Niedersachsen Vom Schlick zum Superhafen - JadeWeserPort wird fünf Jahre alt

Als Jahrhundertbauwerk wurde 2012 der neue JadeWeserPort gefeiert. Der Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven soll Anschluss an den internationalen Containerverkehr halten. Das Großprojekt nimmt nach schleppendem Anlauf nun langsam Fahrt auf.

18.09.2017

Das Verhältnis zwischen Vertragshändlern und Autobauern war noch nie spannungsfrei. Dieselgate stellt die Beziehung zwischen VW und den Partnern aber auf eine harte Probe. Nun eskaliert der Streit - und schafft zwei Jahre nach Beginn des Dieselskandals eine neue Front.

17.09.2017
Niedersachsen Prämie für erfolgreiche Prüfung - Land zahlt Handwerksmeistern 4000 Euro

Niedersächsische Handwerker können sich freuen: Sie sollen künftig 4000 Euro vom Land erhalten, wenn sie ihre Meisterprüfung bestehen. Der Bund der Steuerzahler sieht den Zuschuss kritisch.

18.09.2017