Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Delticom regiert bei Tirendo durch

Online-Reifenhändler Delticom regiert bei Tirendo durch

Der Online-Reifenhändler Delticom nimmt seine vor zehn Monaten erworbene Berliner Tochter Tirendo an die kürzere Leine. „Mit sofortiger Wirkung“ haben die Hannoveraner mit Sascha Jürgensen und Andreas Faulstich zwei eigene Topmanager an der Unternehmensspitze in Berlin installiert.

Voriger Artikel
Wir müssen reden!
Nächster Artikel
Es knirscht zwischen den VW-Marken

Der Online-Reifenhändler Delticom wurde 1999 in Hannover gegründet.

Quelle: dpa

Hannover. Die bisherigen Geschäftsführer Markus Bihler, Erik Heinelt und Felix Vögtle würden sich „zum Jahresende neuen Herausforderungen stellen“, hieß es von Delticom in einer Börsenmitteilung. De facto sind die drei aber bereits ausgeschieden.

Die Integration von Tirendo erklärte der im Kleinwerteindex S-Dax notierte Konzern für „erfolgreich abgeschlossen“. Schon gleich nach der Übernahme hatte Delticom die Belieferung der Tirendo-Kunden übernommen. Die Logistikkette hinter den Onlineseiten der Berliner befindet sich seitdem fest in hannoverscher Hand. Man habe „Synergieeffekte entlang der Wertschöpfungskette identifiziert sowie Prozesse optimiert, um für zukünftiges Wachstum gerüstet zu sein“, teilte Delticom mit. Zu Details schwieg sich Europas größter Online-Reifenhändler aus.

So blieb auch im Dunkeln, ob die Hannoveraner in Berlin auch weiterhin eine immerhin 100 Mann starke Einheit benötigen, die Tirendo führt. In der Mitteilung hieß es dazu nur, dass man die Eigenständigkeit der Marke weiterhin fördern und Berlin „als Ideen- und Technologieschmiede etablieren“ wolle. Tirendo hatte dank des Werbezugpferds Sebastian Vettel zuletzt stark beim Umsatz zugelegt, schreibt jedoch noch tiefrote Zahlen. Delticom-Chef Andreas Prüfer rechnet frühestens 2016 mit schwarzen Zahlen bei der Tochter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Konzernchef im Interview
Andreas Prüfer gab seinen Job bei Continental auf, um Delticom zu gründen.

Delticom ist Europas größter Online-Reifenhändler, in 42 Ländern aktiv und kommt auf 37.000 Montagepartner. Konzernchef Andreas Prüfer spricht im Interview über die Tirendo-Übernahme und den Wechsel an der Führungsspitze.

mehr
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 84,19 +2,58%
CONTINENTAL 188,36 +0,94%
DELTICOM 16,23 +2,08%
HANNO. RÜCK 95,25 +0,80%
SALZGITTER 28,86 +1,54%
SARTORIUS AG... 73,88 +0,86%
SYMRISE 65,60 +1,30%
TALANX AG NA... 27,13 -0,42%
TUI 12,74 +1,57%
VOLKSWAGEN VZ 115,06 +1,03%
DAX
Chart
DAX 10.504,00 +1,38%
TecDAX 1.800,50 +1,20%
EUR/USD 1,1224 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 149,01 +3,95%
DT. BANK 10,94 +3,19%
RWE ST 14,95 +2,67%
E.ON 6,31 -0,13%
MÜNCH. RÜCK 166,17 +0,09%
FMC 78,45 +0,11%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,74%
Bakersteel Global AF 144,74%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 129,02%
Structured Solutio AF 118,43%

mehr