Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Europas Bankenabwicklerin wird geehrt

Hannover Center of Finance Europas Bankenabwicklerin wird geehrt

Die Hannoveranerin Elke König kümmert sich um marode Geldinstitute. Jetzt wurde die promovierte Wirtschaftsprüferin für ihre Verdienste geehrt und zum Ehrenmitglied des Hannover Center of Finance ernannt. 

Voriger Artikel
Das Aus für die letzten Telefunken-Reste
Nächster Artikel
Das Ende des eigenen Büros

Elke König ist Ehrenmitglied des Hannover Center of Finance.

Quelle: Jan Philipp Eberstein

Hannover. Die hauptberufliche Beschäftigung mit maroden Banken scheint eine ganz gute Voraussetzung für diese Ehrung zu sein. Jedenfalls machte nun das Hannover Center of Finance (HCF) zum zweiten Mal eine Persönlichkeit zum Ehrenmitglied, auf die dies zutrifft: Elke König leitet das Single Resolution Board (SRB) in Brüssel, also die neue europäische Behörde, die sich vor allem um die Abwicklung nicht mehr lebensfähiger Großbanken in Europa kümmern soll. Mit einer ähnlichen Klientel hatte zumindest in seiner Zeit als Vorsitzender des deutschen Bankenrettungsfonds Soffin auch Hannes Rehm zu tun, dem schon 2013 diese Auszeichnung des HCF zuteil wurde.

Freilich hatte König im Lauf ihrer eindrucksvollen Karriere im Finanzwesen vor allem mit gesunden Unternehmen zu tun – so als Leiterin des Rechnungswesens bei dem Versicherungskonzern Münchener Rück, als Finanzvorstand der Hannover Rück, als Mitglied des für die internationalen Bilanzregeln zuständigen Gremiums in London und zuletzt als Präsidentin der deutschen Finanzaufsichtsbehörde Bafin. HCF-Vorsitzender Prof. Michael Breitner von der Universität Hannover nannte gestern ein weiteres Argument, das für die „herausragende Regulierungsexpertin“ spricht: Die aus der Nähe von Köln stammende promovierte Wirtschaftsprüferin ist eng mit Hannover verbunden, sie wohnt hier seit vielen Jahren. Deshalb sieht man sie nun recht häufig in einem zwischen Hannover und Brüssel verkehrenden Flugzeug sitzen. In Brüssel hat die europäische Bankenabwicklungsbehörde ihren Sitz.

König findet, dass Hannover eine „tolle Stadt“ ist und auch eine „tolle Uni“ hat – allerdings könne man mehr daraus machen. Deshalb lobte die 61-Jährige die Idee, hier das Hannover Center of Finance zu gründen. Schließlich sollte man die Finanzthemen „nicht nur Frankfurt überlassen“.

Europas Chefbankenabwicklerin hofft, dass sie nicht „zu viele Kunden auf einmal bekommt“. Am besten wäre es ohnehin, wenn es gar nicht erst zu einer Abwicklung einer angeschlagenen Bank kommt. „Eine privatwirtschaftliche Lösung ist immer besser.“ Zwar gibt es unter Europas Banken auch einige Problemfälle, wie etwa der jüngste Bankenstresstest wieder deutlich gemacht hat. König attestierte der Branche aber erhebliche Fortschritte. „Die Banken insgesamt stehen heute wesentlich besser da als 2008.“ Deshalb sei es falsch zu sagen, „dass wir aus der Krise nichts gelernt haben“.

Hinter dem 2008 gegründeten Hannover Center of Finance stehen unter anderem die Norddeutsche Landesbank, die Sparkasse Hannover, die Hannoversche Volksbank und Swiss-Life Deutschland sowie die vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Es befasst sich wissenschaftlich mit Themen und Projekten zum Beispiel auf den Feldern Alterssicherung, Bankenregulierung oder Digitalisierung der Finanzbranchen.

Von Albrecht Scheuermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 81,65 -0,83%
CONTINENTAL 182,49 +0,26%
DELTICOM 17,76 -1,60%
HANNO. RÜCK 103,37 +0,17%
SALZGITTER 34,25 -2,47%
SARTORIUS AG... 70,18 +2,42%
SYMRISE 57,93 +3,89%
TALANX AG NA... 31,87 +1,04%
TUI 12,94 -1,36%
VOLKSWAGEN VZ 127,73 -0,29%
DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Stabilitas GOLD+RE AF 114,23%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr