Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Eurowings fliegt ab April in Hannover ab
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Eurowings fliegt ab April in Hannover ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 19.01.2017
Eurowings soll ab April den Flughafen ansteuern. Quelle: dpa, Symbolbild
Hannover

„Für Reisende bringt das mehr Flexibilität und Sitzplatzkapazitäten mit sich“, sagt er. Zu den Zielen, die Eurowings neu oder häufiger als bisher anfliegt, zählen Stuttgart, Wien sowie Ferienorte am Mittelmeer in Spanien, Italien, Portugal und Griechenland.
Unterdessen droht sich nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur die von Air-Berlin-Anteilseigner Etihad und dem Tui-Reisekonzern geplante neue Ferienfluggesellschaft zu verzögern. Die dafür erforderliche Erlaubnis der Wettbewerbshüter der Europäischen Union werde kaum vor dem Sommer erwartet. Der angepeilte Starttermin im April wäre damit nicht mehr zu halten. In das Gemeinschaftsunternehmen unter Führung von Etihad aus Abu Dhabi soll die hannoversche Tuifly eingebracht werden. se     

Trotz Dieselskandals hat VW im vergangenen Jahr sowohl in Deutschland als auch weltweit steigende Zahlen bei der Auslieferung seiner Transporter verzeichnet. Das gab Volkswagen Nutzfahrzeuge am Donnerstag in Hannover bekannt.

19.01.2017

Air Berlin hat einen Flugplan für den Sommer 2017 veröffentlicht. Vom Flughafen Langenhagen in Hannover wird das Unternehmen nicht mehr fliegen. Der Großteil der Strecken wird im Programm von Mitbewerbern – insbesondere Eurowings – auftauchen.

19.01.2017

Pannen-Serie beim Bahn-Konkurrenten Locomore: Schon vier Wochen nach Betriebsstart hat das Berliner Bahn-Start-up mit Problemen zu kämpfen. Nun fährt der Zug, mit dem das Unternehmen seit Mitte Dezember täglich von Stuttgart über Hannover nach Berlin unterwegs ist, vom 23. Januar bis 6. April nur noch an vier Tagen in der Woche.

18.01.2017