Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Frosta übernimmt italienische Tiefkühlkostmarken
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Frosta übernimmt italienische Tiefkühlkostmarken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 04.05.2017
Anzeige
Bremerhaven

Der Kauf beinhaltet den Angaben zufolge auch eine mehrjährige Lizenzvereinbarung für verschiedene tiefgekühlte Gerichte der Marke "Buitoni" in Italien. Über den Kaufpreis wurde nichts mitgeteilt.

Frosta hat seinen Hauptsitz in Bremerhaven und verzeichnete 2016 einen Umsatz 466 Millionen Euro bei einem Konzernjahresüberschuss von 21,6 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigte Ende Dezember 2016 im In- und Ausland 1665 Mitarbeiter.

lni

Bei der Deutschen Messe AG bekommen die Mitarbeiter künftig mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld - außerdem soll es einen Bonus geben, wenn das Unternehmen seine Gewinnziele erreicht. Damit endet ein jahrelanger Tarifstreit.

Jens Heitmann 07.05.2017

In der Diesel-Krise hat Volkswagen offenbar das Gröbste überstanden. Von Januar bis März hat der Autohersteller seinen Überschuss um 44 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro gesteigert, während der Umsatz trotz eines leichten Absatzrückgangs um rund ein Zehntel auf 56,2 Milliarden Euro zulegen konnte.

Jens Heitmann 06.05.2017
Niedersachsen Mitarbeiter werden übernommen - Bosch verkauft Anlasser-Sparte nach China

Die Anlasser-Sparte des Autozulieferers Bosch wird nach China verkauft. Ein Vertrag mit einem asiatischen Konsortium sei am Dienstag unterzeichnet worden, teilte Bosch am Dienstag mit.

02.05.2017
Anzeige