Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schadensersatzklagen gegen Zuckerhersteller

Millionenforderungen Schadensersatzklagen gegen Zuckerhersteller

Immer mehr millionenschwere Schadenersatzklagen sind gegen die großen deutschen Zuckerhersteller anhängig. Vor dem Landgericht Mannheim begannen am Freitag sechs Verfahren, in denen Lebensmittelhersteller gegen Südzucker und Nordzucker vorgehen.

Voriger Artikel
Kommt bald die 40-Stunden-Woche bei VW?
Nächster Artikel
Borgward baut in Bremen wieder Autos

Die großen deutschen Zuckerhersteller sehen sich millionenschweren Schadenersatzklagen gegenüber.

Quelle: dpa/Symbolbild

Mannheim/Uelzen. Sie werfen den Branchenriesen vor, jahrelang wegen Kartellabsprachen überhöhte Preise verlangt zu haben. Grundlage sind Bußgelder des Bundeskartellamts gegen Südzucker, Nordzucker und Pfeifer & Langen (Diamantzucker) aus dem Jahr 2014 in Höhe von insgesamt 280 Millionen Euro wegen Gebiets-, Quoten- und Preisabsprachen.

Wie in zwei anderen in Mannheim bereits laufenden Verfahren hält es die Kammer für sinnvoll, Gutachten zur Frage einzuholen, ob den Klägern ein Schaden entstanden ist und wenn ja, in welcher Höhe. Beide Seiten hatten ihre Positionen bereits durch eigene Gutachten zu untermauern versucht. In den jetzt begonnenen Verfahren fordert zum Beispiel der Schokoladenhersteller Rübezahl rund 3 Millionen Euro, der Feinkostproduzent Hengstenberg knapp 1,2 Millionen Euro und der Bonbonhersteller Kalfany rund 1,9 Millionen Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 80,00 -0,60%
CONTINENTAL 174,92 +1,77%
DELTICOM 16,63 +0,13%
HANNO. RÜCK 103,75 +0,86%
SALZGITTER 33,67 +2,91%
SARTORIUS AG... 67,77 -0,54%
SYMRISE 54,72 -0,45%
TALANX AG NA... 31,23 +1,00%
TUI 12,35 +0,12%
VOLKSWAGEN VZ 125,23 +3,03%
DAX
Chart
DAX 10.934,00 +1,47%
TecDAX 1.716,50 +0,95%
EUR/USD 1,0715 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 22,79 +3,35%
VOLKSWAGEN VZ 125,23 +3,03%
BMW ST 85,72 +2,66%
RWE ST 11,89 -0,83%
FRESENIUS... 68,43 -0,29%
E.ON 6,44 -0,08%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%
Morgan Stanley Inv AF 91,29%

mehr