Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Japan wird Partnerland der nächsten CeBIT
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Japan wird Partnerland der nächsten CeBIT
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 12.07.2016
2017 findet die CeBIT vom 20. bis 24. März statt.  Quelle: dpa
Anzeige
Hannover/Tokio

Im vergangenen Jahr wurden laut Berechnungen des Digitalverbands Bitkom Technikprodukte im Wert von 1,3 Milliarden Euro von dort nach Deutschland importiert, ein Anstieg um gut 19 Prozent. Entsprechende Waren im Wert von 270 Millionen Euro gingen wiederum von Deutschland nach Japan, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von rund 15 Prozent.

Das asiatische Land gehöre zur "Weltspitze in Sachen Digitalisierung" und sei Spitzenreiter in Sachen Forschung und digitale Kompetenz", teilte die Deutsche Messe mit. Zuvor berichtete auch die "Wirtschaftswoche" von der Wahl des neuen Partnerlandes.

2017 findet die CeBIT vom 20. bis 24. März statt. In den vergangenen Jahren hatte sie sich vom einstigen Mekka für alle Computer-Enthusiasten zu einer reinen Fachmesse für Geschäftskunde

dpa

Der weltgrößte Reisekonzern Tui modernisiert seine Flugzeugflotte. Die Tui bestellte beim Flugzeugbauer Boeing zehn Flieger vom Typ 737-MAX-8 und zudem einen "Dreamliner"-Langstreckenjet vom Typ 787-9. 

12.07.2016

Die Stadtwerke wollen die Nummer eins werden. Doch wie eigentlich? Die Chefin der Stadtwerke, Susanna Zapreva, spricht im Interview mit Jens Heitmann über Gratistickets für Hannover 96, die Zukunft der Kraftwerke und das Ihme-Zentrum.

12.07.2016

Der insolvente Ticketspezialist Metric muss einen neuen Rückschlag verkraften. Das kriselnde Unternehmen verliert einen Großauftrag über fast 17 Millionen Euro und damit eine wichtige Perspektive für seine Sanierung. Der Kunde Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) habe Metric am Donnerstag bekanntgegeben, von einem Vertrag für die Lieferung von neuen Fahrausweisautomaten zurückzutreten.   

08.07.2016
Anzeige