Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Kommt Barack Obama nach Hannover?

Hannover Messe 2016 Kommt Barack Obama nach Hannover?

Die USA werden im kommenden Jahr das Partnerland der Hannover Messe werden. Und damit stehen die Chancen gut, dass US-Präsident Barack Obama einen Abstecher nach Hannover macht und dort zusammen mit Angela Merkel die weltgrößte Industrieschau mit einem Rundgang eröffnet

Voriger Artikel
Niedersachsens Volksbanken am Wendepunkt
Nächster Artikel
Hannovers Maschinenbauer im Visier der Anleger

Kommt Barack Obama zur Hannover Messe 2016?

Quelle: dpa

Hannover. Wie das Weiße Haus und die Deutsche Messe AG am Dienstag bekanntgaben, werden die USA im nächsten Jahr das Partnerland der weltgrößten  Industrieschau Hannover Messe. Damit stehen die Chancen gut, dass US-Präsident Barack Obama zusammen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) den Branchentreff eröffnet und sich zum Rundgang aufmacht. Ein Automatismus ist Obamas Auftritt aber nicht, seine Zu- oder Absage hängt von vielen Faktoren ab.Zuletzt war Obama im Jahr 2013 in Deutschland, damals besuchte er Berlin und hielt eine Rede vor dem Brandenburger Tor.

Mit den Vereinigten Staaten bekommt die Industriemesse 2016 ein starkes Gastland, das bei dem derzeitigen Zukunftsthema technische Software als überlegen gilt. Das diesjährige Partnerland der Hannover Messe (13.-17. April) ist Indien. Indiens Premier Narendra Modi nach Hannover, um die Messe zusammen mit Merkel zu eröffnen. 

dpa/frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 133,69 -1,34%
CONTINENTAL 191,42 +0,17%
TUI 13,19 +0,14%
SALZGITTER 38,17 +2,63%
HANNO. RÜCK 107,53 +1,37%
SYMRISE 59,15 -0,42%
TALANX AG NA... 34,99 +7,00%
SARTORIUS AG... 80,40 -3,42%
CEWE STIFT.KGAA... 73,69 +1,13%
DELTICOM 15,86 -0,22%
DAX
Chart
DAX 12.268,50 +0,49%
TecDAX 2.263,00 +0,22%
EUR/USD 1,1640 -0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,38 +2,11%
DT. BÖRSE 92,72 +1,33%
MÜNCH. RÜCK 180,43 +1,14%
VOLKSWAGEN VZ 133,69 -1,34%
LINDE 168,85 -0,84%
BEIERSDORF 91,31 -0,61%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,15%
Structured Solutio AF 119,36%
Allianz Global Inv AF 106,61%
Crocodile Capital MF 102,99%
BlackRock Global F AF 98,59%

mehr