Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Krise der Milchbauern "noch nicht vorbei"

Landesbauernverband Krise der Milchbauern "noch nicht vorbei"

Trotz anziehender Preise hält der der niedersächsische Landesbauernverband die Milchkrise noch nicht für beendet. "Nein, die Krise ist noch nicht vorbei", sagte der Vizepräsident des Verbandes, Albert Schulte to Brinke, beim Jahrestreffen der Milchwirtschaft Niedersachsen am Dienstag in Isernhagen.

Voriger Artikel
General Electric übernimmt Baker Hughes
Nächster Artikel
Firma aus der Wedemark erhält Hannover-Preis

Viele Milchbauern haben in den vergangenen Monaten aufgegeben, der Milchpreis steigt wieder, doch die Krise ist für den den Landesbauernverband noch nicht vorbei.

Quelle: dpa

Isernhagen. "Wir haben die schwersten zwei Jahre hinter uns, die wir je hatten." Schulte to Brinke warb beim Handel für mehr Beständigkeit und Nachhaltigkeit bei der Preisgestaltung. In der Krise habe der Handel seine Marktmacht schamlos ausgenutzt und die Preise auf ein sehr niedriges Niveau gedrückt, sagte er.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 145,20 -0,06%
CONTINENTAL 201,72 +0,05%
TUI 13,36 -0,49%
SALZGITTER 31,74 -0,16%
HANNO. RÜCK 111,20 +0,23%
SYMRISE 64,58 +0,26%
TALANX AG NA... 33,45 -0,18%
SARTORIUS AG... 80,62 -0,55%
CEWE STIFT.KGAA... 82,75 -2,63%
DELTICOM 16,98 -2,50%
DAX
Chart
DAX 12.425,00 -0,34%
TecDAX 2.076,50 +0,49%
EUR/USD 1,0908 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,28 +1,83%
INFINEON 19,06 +0,99%
LINDE 162,63 +0,98%
E.ON 7,15 -1,37%
SAP 92,23 -0,99%
THYSSENKRUPP 22,49 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 129,07%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 120,39%
Fidelity Funds Glo AF 107,45%
First State Invest AF 99,04%

mehr