Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Landwirte mästen wieder mehr Schweine
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Landwirte mästen wieder mehr Schweine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 12.01.2017
Quelle: dpa
Hannover

Vor allem kleine Betriebe gaben wegen der niedrigen Ferkelpreise auf, teilte der Landesbauernverband in Hannover am Donnerstag mit. Gab es 2010 noch 3400 sauenhaltende Betriebe, waren es 2015 nur noch 2200. Die Zahl der Sauen sank zwischen 2010 und 2015 um rund elf Prozent auf 500.000.

Der Abwärtstrend der Preise scheint nun gebrochen, Anfang Januar legte der Erzeugerpreis pro Kilo um fünf Cent zu. Bereits im vergangenen Jahr wurden gut 28 000 mehr Schweine gemästet als 2015. In Niedersachsen werden so viele Schweine gehalten wie in keinem anderen Bundesland, nämlich fast ein Drittel aller Schweine in Deutschland.

lni

Der Norden Konsequenzen der Absatzflaute - VW-Werk Emden drosselt Produktion erneut

Das derzeit nicht ausgelastete Volkswagen-Werk im ostfriesischen Emden drosselt mit weiteren Schließtagen die Produktion. Die Bänder sollten am 20. Januar und vom 25. Januar bis zum 3. Februar stillstehen, sagte ein Werkssprecher am Mittwoch. Rund 9000 direkte und indirekte Beschätigte sollen betroffen sein.

11.01.2017

Nach dem Votum der Briten für den EU-Austritt und dem Triumph von Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen in den USA blickt die Wirtschaft mit zunehmender Sorge auf das Wahljahr 2017.

Jens Heitmann 10.01.2017

Mit einer neuen Studie nimmt Volkswagen optische Anleihen am legendären Bulli. Doch die Technik ist modern. Denn im I.D. Buzz arbeiten zwei Elektromotoren, und die Batterie soll mit einer Füllung für Strecken bis zu 600 Kilometer reichen.

09.01.2017