Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Maisanbau bestimmt in Niedersachsen immer mehr das Landschaftsbild
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Maisanbau bestimmt in Niedersachsen immer mehr das Landschaftsbild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 29.07.2011
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Rund ein Drittel der Ackerflächen wird demnach inzwischen für Mais genutzt. Getreide wird auf rund 41 Prozent der Ackerfläche angebaut. Die Rapsanbaufläche liegt nahezu stabil bei sieben Prozent, gefolgt von Kartoffeln mit sechs Prozent und Zuckerrüben mit fünf Prozent. Ein Grund für den Anstieg im Maisanbau sei, dass auf den Flächen mit Winterschäden vielfach Mais angebaut worden sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Krankenstand in den Betrieben in Niedersachsen ist nach Berechnungen der Krankenkasse KKH-Allianz zuletzt wieder gestiegen. Arbeitsmarktexperten sehen einen möglichen Zusammenhang des Krankenstandes mit der Konjunktur.

28.07.2011

VW prescht auf seinem Weg zum größten und profitabelsten Autobauer voran. Im ersten Halbjahr brachte der Konzern deutlich mehr Fahrzeuge an die Kunden, ein Sparkurs steigerte den Gewinn. Ganz so rasant wird die Fahrt bis zum Jahresende aber vermutlich nicht weitergehen.

28.07.2011

Noch gibt es mehr Bewerber als freie Stellen - um die besten Schüler buhlen die Unternehmen allerdings schon.

28.07.2011
Anzeige