Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Managerschmiede Gisma ist insolvent

Private Hochschule Managerschmiede Gisma ist insolvent

Die niedersächsische Managementschule Gisma ist pleite. Die private Hochschule hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Hannover gestellt. Das Defizit beträgt 1,2 Millionen Euro. Ab Juni kann die Gisma offenbar die Miete für das Leinehaus in der Goethestraße nicht mehr zahlen. Überweisungen an die US-Partneruniversität Purdue werden eingestellt.

Hannover, Goethestraße 18 52.374609 9.729025
Hannover, Goethestraße 18 Mehr Infos
Nächster Artikel
Conti will bis zum Sommer wieder durchstarten

Die niedersächsische Managementschule Gisma ist pleite.

Quelle: Wilde

Hannover. Für das bevorstehende Ende gibt es mehrere Gründe. Wie es heißt, hat das Land die Auszahlung des jährlichen Zuschusses von 700.000 Euro für 2013 gestoppt. Auslöser für den Rückzug ist offenbar eine Deckungslücke von 500.000 Euro im Etat der Gisma, der sich neben dem Landeszuschuss aus Sponsorengeld von Firmen und Studiengebühren zusammensetzt. Dem Vorstand der Gisma gelingt es aber seit Jahren nicht, genug Geldgeber aus der Wirtschaft einzuwerben. Auch die Gebühren fließen offenbar nicht in der kalkulierten Höhe – die Kurse sollen kaum zur Hälfte ausgebucht sein. Im nächsten Jahr würde sich die Finanznot verschärfen: Dann beendet VW sein Engagement bei der Gisma. Bisher zahlt der Wolfsburger Autobauer jährlich 1,2 Millionen Euro – etwa ein Drittel des Jahresetats der Schule.

Die Akademie war 1999 gegründet worden, um den Managementnachwuchs für die heimische Wirtschaft auszubilden. Das Land hat sein Engagement stets als regionale Wirtschaftsförderung verstanden. Die etwa 100 Studenten müssen sich laut einer Zusage von Wirtschaftsminister Olaf Lies nicht um ihren Abschluss sorgen: „Wir lassen keinen im Regen stehen“, hatte der SPD-Politiker bereits Ende April gegenüber der HAZ versprochen.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
1,2 Millionen Euro Defizit
Sponsorensuche fehlgeschlagen: Für das Leinehaus in der Goethestraße kann die Gisma offenbar keine Miete mehr zahlen.

Eine einst als Renommierprojekt gefeierte Institution in der hannoverschen Hochschullandschaft steht vor dem Aus. Der privaten Managerakademie Gisma, an der Studenten aus aller Welt zu Führungskräften ausgebildet werden, droht nach Informationen der HAZ spätestens im Juni die Zahlungsunfähigkeit.

mehr
Mehr aus Niedersachsen

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 63,16 +1,56%
CONTINENTAL 169,82 -1,36%
DELTICOM 15,02 -0,15%
HANNO. RÜCK 92,97 +1,83%
SALZGITTER 23,50 +0,16%
SARTORIUS AG... 65,24 +5,58%
SYMRISE 59,93 +3,52%
TALANX AG NA... 26,68 +2,26%
TUI 10,32 -4,13%
VOLKSWAGEN VZ 109,35 -0,54%
DAX
Chart
DAX 9.674,00 +0,64%
TecDAX 1.597,00 +0,83%
EUR/USD 1,1109 -0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,00 +3,40%
E.ON 8,73 +3,04%
RWE ST 13,18 +2,82%
CONTINENTAL 169,82 -1,36%
DT. BANK 12,66 -1,25%
DT. BÖRSE 73,69 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 212,25%
Bakersteel Global AF 179,35%
Stabilitas PACIFIC AF 174,86%
Stabilitas GOLD+RE AF 139,53%
Crocodile Capital MF 103,31%

mehr