Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Menschen in Niedersachsen trinken mehr Bier
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Menschen in Niedersachsen trinken mehr Bier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 28.07.2016
In Niedersachsen und Bremen trinken wieder mehr Menschen Bier. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Nur in Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern stieg der Bierabsatz im ersten Halbjahr mit einem Plus von jeweils rund zehn Prozent noch stärker. Bundesweit erhöhte sich die verkaufte Menge um 1,9 Prozent auf 47,8 Millionen Hektoliter. Eine Erklärung für die Entwicklung nannte das Bundesamt nicht.

Zuvor war der Bierabsatz in Niedersachsen und Bremen über einen längeren Zeitraum hinweg stark gesunken - von 11,4 Millionen Hektolitern Bier 2008 auf 7,8 Millionen Hektoliter im vergangenen Jahr.

dpa

Die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen und Bremen ist im Juli leicht gestiegen - nicht unüblich im Sommer. Dennoch dürfte der Arbeitsmarkt nach Ansicht der Arbeitsagentur robust bleiben. Der längerfristige Trend spricht für starke Arbeitskräftenachfrage.

28.07.2016

Die Dieselkrise lässt Volkswagen nicht los. Im zweiten Quartal muss der Konzern wieder einen Milliardenbetrag für die Folgekosten des Abgasskandals zurücklegen. Für die Autoverkäufe stecken sich die Wolfsburger aber wieder höhere Ziele.

28.07.2016

Der Düngemittel- und Salzproduzent K+S verzichtet auf den Kaliabbau am Standort Siegfried-Giesen bei Hildesheim – zumindest vorerst. „Unter den absehbaren Marktgegebenheiten ist eine zeitnahe Wiederinbetriebnahme des bisherigen Reservebergwerkes nicht sinnvoll“, erklärte die Geschäftsführerin der K+S Kali GmbH, Alexa Hergenröther.

Jens Heitmann 30.07.2016
Anzeige