Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 400 Millionen Euro: NordLB stützt Bremer Landesbank
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen 400 Millionen Euro: NordLB stützt Bremer Landesbank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 23.03.2017
Die NordLB stützt die Bremer Landesbank mit einer 400-Millionen-Euro-Kapitalerhöhung.  Quelle: dpa/ Holger Hollemann/Symbolbild
Anzeige
Bremen

Die Bremer Landesbank (BLB) ist von ihrer Mutter, der NordLB, mit einer 400-Millionen-Euro-Kapitalerhöhung gestützt worden. Die Maßnahme sei inzwischen umgesetzt worden, teilte die BLB am Donnerstag mit. Vor zwei Wochen hatte die Bremer Landesbank angekündigt, dass sie 2016 noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht ist als erwartet. Das Defizit werde auf 1,4 Milliarden Euro geschätzt, teilte die zweitkleinste deutsche Landesbank damals mit.

Am 6. April wollen NordLB und BLB ihre Geschäftszahlen für 2016 vorlegen. Die NordLB hatte die Bremer Landesbank im Januar komplett übernommen. Die BLB hat mit faulen Schiffskrediten zu kämpfen, wegen der weltweiten Schifffahrtskrise platzen seit Jahren Rückzahlungen von Schuldnern.

dpa

Eigentlich ist der Getränkehersteller Berentzen für fruchtigen Schnaps bekannt. Nun verdoppelte das Unternehmen seinen Gewinn - und zwar auch durch den Trend zu alkoholfreien Erfrischungsgetränken und Obstsäften.

23.03.2017

Volkswagen hat eine Altersgrenze für Vorstände eingeführt. Mitglieder des Vorstandes sollen künftig mit 65 Jahren ausscheiden. Zuvor war das Gremium der Auffassung, dass eine starre Altersgrenze diskriminierend sei.

23.03.2017

Die IT-Messe in Hannover war einst ein Magnet für Branche und Publikum, doch die Relevanz der Veranstaltung nimmt seit Jahren ab. Jetzt erfindet sich die Cebit neu – mal wieder.

Jens Heitmann 26.03.2017
Anzeige