Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Rossmann sticht die Konkurrenz aus

Gewinn Rossmann sticht die Konkurrenz aus

Der Drogerie-Discounter Rossmann legt im ersten Halbjahr 2011 um 12 Prozent zu. Im Rennen um den Spitzenplatz in der deutschen Drogeriebranche holt der Burgwedeler Rossmann-Konzern immer schneller auf.

52.489981 9.83321
Google Map of 52.489981,9.83321
Mehr Infos
Nächster Artikel
Schlechte Azubis sind Grund für Lokführermangel

Rossmann steigert seinen Gewinn im ersten Halbjahr 2011.

Hannover. Im ersten Halbjahr steigerte die Nummer drei hinter Schlecker und dm den Umsatz um 12,2 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro. Nach brancheninternen Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) vom Mai ist der Discounter derzeit der Hauptprofiteur der Marktschwäche von Schlecker. Während der Drogerieprimus gut 10 Prozent Umsatz verlor und dm im Branchenschnitt rund 6 Prozent zulegte, verzeichnete Rossmann ein 20-prozentiges Plus.

Schlecker schließt seit Jahren kleine, unprofitable Läden und ist derzeit dabei, sich neu aufzustellen. In der Branche wird damit gerechnet, dass die Schwaben schon in diesem oder dem kommenden Jahr den Spitzenplatz an dm werden abgeben müssen. Auch Rossmann werde Schlecker anschließend hinter sich lassen, wenn das Unternehmen seinen freien Fall nicht stoppen könne, heißt es im Handel. Firmenchef Dirk Rossmann hatte unlängst angekündigt, man werde sich mittelfristig hinter dm auf Platz zwei einreihen.

Das aktuelle Wachstum kommt nicht allein durch neue Läden, auch in den bestehenden Geschäften legen die Burgwedeler allein in Deutschland mit einem Plus von 6,5 Prozent kräftig zu. Das sei vor allem der Sortimentsausweitung etwa um Spiel- und Schreibwaren oder nicht rezeptpflichtige Medikamente zu verdanken, sagte ein Sprecher. Insgesamt verzeichnete Rossmann auf dem Heimatmarkt im ersten Halbjahr ein Plus von mehr als 10 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro.

Noch stärker fiel das Wachstum im Ausland aus. Getrieben durch den für die Gruppe wichtigsten Markt Polen stiegen die Erlöse um 17,7 Prozent auf 630 Millionen Euro. Das wachstumsstarke Nachbarland stellt mehr als 550 von insgesamt 850 ausländischen Rossmann-Filialen, dort seien auch die meisten Neueröffnungen geplant, sagte der Sprecher. Das Unternehmen betreibt Läden in Polen, Ungarn und Tschechien. Auch Albanien und die Türkei sind in den vergangenen Jahren hinzugekommen. Dort steckt der Konzern allerdings noch in den Anfängen.

Insgesamt dürfte Rossmann noch in diesem Jahr die Eröffnung der 2500. Filiale feiern. Der Umsatz soll 2011 erstmals die 5-Milliarden-Euro-Marke überspringen. Der Discounter rechnet mit 5,1 Milliarden Euro, das entspräche einem Plus von gut einer halben Milliarde Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Drogeriehandel
Foto: Deutschlands zweitgrößte Drogeriekette Rossmann konnte seinen Umsatz zwischen Januar und Juni auf knapp 2,73 Milliarden Euro steigern.

Deutschlands zweitgrößte Drogeriekette Rossmann hat im ersten Halbjahr erneut stark zugelegt. Das Unternehmen aus Burgwedel bei Hannover konnte seinen Umsatz zwischen Januar und Juni auf knapp 2,73 Milliarden Euro steigern. Das waren 12,8 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres, teilte Rossmann am Dienstag mit.

mehr
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 142,93 -0,68%
CONTINENTAL 215,30 +0,38%
TUI 14,80 -0,58%
SALZGITTER 40,48 -1,59%
HANNO. RÜCK 105,92 -0,55%
SYMRISE 65,05 +0,30%
TALANX AG NA... 34,03 -0,33%
SARTORIUS AG... 76,45 +1,19%
CEWE STIFT.KGAA... 79,86 +0,24%
DELTICOM 12,95 -0,81%
DAX
Chart
DAX 13.011,00 +0,06%
TecDAX 2.518,25 -0,85%
EUR/USD 1,1771 -0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,46 +3,24%
RWE ST 21,26 +1,29%
LINDE 175,31 +0,95%
MERCK 94,80 -1,76%
THYSSENKRUPP 23,49 -1,25%
HEID. CEMENT 84,03 -0,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr