Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen VW-Konzernabsatz trudelt zum Halbjahr ins Minus
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen VW-Konzernabsatz trudelt zum Halbjahr ins Minus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 17.07.2015
Bei Volkswagen ist eine rund fünfeinhalb Jahre lange Erfolgsgeschichte abgerissen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige

Per Juni liegen die Verkäufe des Zwölf-Marken-Konzerns im Vergleich mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum sogar um 0,5 Prozent im Minus, wie die Wolfsburger am Freitag nach Börsenschluss mitteilten. Per Mai stand bereits nur noch ein Miniwachstum (plus 0,3 Prozent) in der globalen Auslieferungsbilanz. Der April hatte 1,3 Prozent Minus ergeben, im Mai wuchs der Rückgang auf 2,6 Prozent an.

Nun folgte im Juni zur Halbzeit 2015 mit den gut 4 Prozent ein noch dickeres Minus. Mit dem Bruch reißt bei Volkswagen eine rund fünfeinhalb Jahre lange Erfolgsgeschichte ab. Vor dem aktuellen Minus diesen Frühling hatte es zuletzt Ende 2009 Verluste gegeben. Die Gründe sind bekannt: Vor allem das fehlende Tempo in China und teils dramatische Einbrüche auf anderen Märkten würgen derzeit den jahrelangen Absatz-Höhenflug ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die niedersächsischen Sparkassen schlagen Alarm. Sie fühlen sich durch immer neue Regularien gegängelt und um ihr Geschäftsmodell gebracht. Die Konsequenz: Das Betriebsergebnis schmilzt. Nun sollen neue Gebühren und Filialschließungen helfen, das Gröbste zu verhindern.

Albrecht Scheuermann 20.07.2015
Niedersachsen Niedersächsische Wach- und Schließgesellschaft - Singapurer informieren sich in Hannover

2000 Gebäudeschlüssel werden an der Vahrenwalder Straße hinter Panzerglas mit einem modernen Schlüsselmanagementsystem verwahrt. Besucher aus Singapur verschafften sich in Hannover einen Eindruck von dem Sicherheitsstandard bei der Niedersächsischen Wach- und Schließgesellschaft.

19.07.2015
Niedersachsen Neuer LKW-Chef sieht Chancen - Renschler will VWN in die USA bringen

Der neue Lkw-Chef im Volkswagen-Konzern, Andreas Renschler, will die internationale Expansion der hannoverschen Marke VW Nutzfahrzeuge (VWN) vorantreiben. „Ich sehe für VWN den nordamerikanischen Raum und Asean als große Chance“, sagte Renschler der VW-Hauszeitung „News Transporter“.

Lars Ruzic 19.07.2015
Anzeige