Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
VW-Manager Pötsch soll Aufsichtsratschef werden

Nachfolger von Piëch VW-Manager Pötsch soll Aufsichtsratschef werden

Die Weichen für die Nachfolge des zurückgetretenen Ferdinand Piëch an der Spitze des VW-Aufsichtsrats sind gestellt. Neuer Chef des Kontrollgremiums soll Hans Dieter Pötsch werden, bisher Vorstandsmitglied bei Porsche und Volkswagen, wie die Porsche SE am Mittwoch in Stuttgart mitteilte.

Voriger Artikel
Nur jeder dritte Job in Emden ist gerettet
Nächster Artikel
Gifhorner Conti-Werk in der Schwebe

Neuer Chef des Kontrollgremiums soll Hans Dieter Pötsch werden.

Quelle: dpa

Wolfsburg. Die Weichen für die Nachfolge des zurückgetretenen Ferdinand Piëch an der Spitze des VW-Aufsichtsrats sind gestellt. Neuer Chef des Kontrollgremiums soll Hans Dieter Pötsch werden, bisher Finanzchef bei Europas größtem Autobauer. Dies teilten die Porsche SE und die Volkswagen AG am Donnerstag in Stuttgart und Wolfsburg mit. "Präsidium und Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der Volkswagen AG unterstützen den Vorschlag, Herrn Hans Dieter Pötsch in den Aufsichtsrat der Volkswagen AG und zu seinem neuen Vorsitzenden zu wählen", heißt es in der VW-Mitteilung. Pötsch soll im November auf einer außerordentlichen Hauptversammlung zunächst in den Aufsichtsrat gewählt werden. Piëch war im Frühjahr nach einem verloren Machtkampf mit VW-Chef Martin Winterkorn zurückgetreten.

Unterdessen haben Aktionärsschützer die Entscheidung begrüßt. Pötsch sei für diese Position bestens geeignet, sagte der Präsident der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), Ulrich Hocker, HAZ.de. „Er hat tiefe Kenntnisse über das Unternehmen und ein ausgleichendes Wesen. Beides ist in dieser Position besonders wichtig“, sagte Hocker

dpa/lr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VW-Aufsichtsratschef
Der Präsident der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) Ulrich Hocker.

Die Entscheidung der Familien Porsche und Piëch, den bisherigen VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch zum Aufsichtsratschef des Konzerns wählen lassen zu wollen, trifft auf Wohlwollen der Aktionärsschützer. 

mehr
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 169,74 -1,20%
CONTINENTAL 223,75 -0,05%
TUI 15,94 +0,35%
SALZGITTER 44,95 +1,90%
HANNO. RÜCK 107,85 +0,61%
SYMRISE 70,69 -0,54%
TALANX AG NA... 34,36 +0,49%
SARTORIUS AG... 80,90 -1,46%
CEWE STIFT.KGAA... 87,90 -0,09%
DELTICOM 11,77 +0,18%
DAX
Chart
DAX 13.176,00 +0,40%
TecDAX 2.514,50 +0,24%
EUR/USD 1,1743 +0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,81 +2,54%
MERCK 90,97 +1,29%
BAYER 106,50 +1,14%
LUFTHANSA 29,58 -1,24%
VOLKSWAGEN VZ 169,74 -1,20%
DT. BÖRSE 99,07 -0,78%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 254,62%
Commodity Capital AF 220,43%
Apus Capital Reval AF 94,80%
SQUAD CAPITAL EURO AF 94,24%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 92,45%

mehr