Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Betriebsrat: VW drosselt Passat-Produktion
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Betriebsrat: VW drosselt Passat-Produktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 14.06.2018
Passat-Montage im VW-Werk in Emden Quelle: dpa
Anzeige
Emden

Das VW-Werk in Emden drosselt seine Produktion aufgrund rückläufiger Nachfrage nach dem Modell Passat. Nach Angaben des Betriebsrates sollen die Bänder insgesamt 24 Tage in diesem Jahr still stehen. Bisher seien nur drei Schließtage verabredet worden. Ein VW-Sprecher sagte dazu, dass man für die zweite Jahreshälfte mit einem Nachfragerückgang rechne. Die vom Betriebsrat genannte Zahl der Schließtage könne man jedoch nicht bestätigten: „Es ist nichts in Stein gemeißelt, die Verhandlungen laufen.“

Von Hans-Christian Wöste und Christian Wölbert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der landeseigenen NBank wurden schon im ersten Monat rund 700 Anträge eingereicht. Die Förderbank will auch mehr Geld für Start-ups bereitstellen.

17.06.2018

Von der Parkplatz-App bis zum 3D-Drucker für Schulen: Niedersächsische Gründer zeigen auf der Cebit vielversprechende Technik. Doch sie finden nicht genügend Software-Experten.

16.06.2018

Sennheiser setzt auf Drahtlos-Kopfhörer, Profi-Mikrofone und 3D-Klang – und will wieder an alte Erfolge anknüpfen. Es sieht so aus, als ob das klappen könnte.

16.06.2018
Anzeige