Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
VW muss zwei Millionen Euro Bußgeld zahlen

Sponsoring-Affäre VW muss zwei Millionen Euro Bußgeld zahlen

Das umstrittene Sponsoring der Telekom für den VW-Werksclub VfL Wolfsburg endet für Volkswagen mit einem Millionen-Bußgeld. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat gegen den Konzern ein Bußgeld in Höhe von zwei Millionen Euro verhängt.

Voriger Artikel
250.000 Besucher auf IAA
Nächster Artikel
Verdacht auf Steuertrickserei bei Salzgitter
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Wolfsburg. Das sagte eine Sprecherin der Behörde am Montag und bestätigte Informationen des „Handelsblatts“. Hintergrund ist die Verquickung eines Millionen-Vertrags zwischen Volkswagen und der Telekom-Tochter T-Systems vor rund vier Jahren.

Laut Staatsanwaltschaft sollen VW-Führungskräfte die Verlängerung eines Sponsoring-Vertrags gefordert haben, um ihrerseits einen hoch dotierten Vertrag mit T-Systems weiterzuführen. Das Landgericht Stuttgart hatte das Verfahren zuletzt aber gegen Zahlung einer Geldsumme eingestellt. Es war zuständig, weil einer der Manager in Stuttgart ansässig ist. 

Die Staatsanwaltschaft hat sich nun zusätzlich dazu mit VW auf die zwei Millionen Euro Bußgeld geeinigt. Die Telekom kommt ungeschoren davon: Sie hatte den Fall damals angezeigt. Volkswagen erklärte auf Anfrage, das Unternehmen sei weiter überzeugt, sich im rechtlich zulässigen Rahmen bewegt zu haben. VW habe aber ein langwieriges Gerichtsverfahren vermeiden wollen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 126,90 +0,31%
CONTINENTAL 193,50 +1,01%
TUI 14,55 +0,62%
SALZGITTER 36,70 +1,83%
HANNO. RÜCK 104,75 +0,38%
SYMRISE 61,80 +1,28%
TALANX AG NA... 35,74 +0,43%
SARTORIUS AG... 84,78 +0,85%
CEWE STIFT.KGAA... 74,65 -0,15%
DELTICOM 15,19 +1,50%
DAX
Chart
DAX 12.204,00 +1,14%
TecDAX 2.267,00 +0,96%
EUR/USD 1,1767 -0,39%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 166,55 +2,43%
FRESENIUS... 69,83 +2,41%
BAYER 108,52 +2,08%
DT. BANK 13,75 +0,02%
MÜNCH. RÜCK 177,60 +0,20%
VOLKSWAGEN VZ 126,90 +0,31%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
WSS-Europa AF 85,86%

mehr