Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Volkswagen lädt zur Hauptversammlung ein
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Volkswagen lädt zur Hauptversammlung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 04.03.2016
VW-Vorstandschef Matthias Müller steht weiterhin unter Druck. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Von VW gab es am Freitag zunächst keine Stellungnahme. Allein die zwei angesetzten aufeinanderfolgenden Tage zeigen, wie außergewöhnlich das Aktionärstreffen diesmal wird. Üblich ist ein Tag. VW verschob Anfang Februar die Jahreszahlen und im Zuge damit auch die Hauptversammlung wegen zu vieler ungeklärter Fragen in der Abgas-Affäre. Dabei ging es vor allem darum, wie der Konzern die Risiken in den USA für die offene Jahresbilanz finanziell bewertet. In den Vereinigten Staaten gibt es - anders als hierzulande - keinen genehmigten Plan für einen Rückruf oder Rückkauf der manipulierten Wagen. Seine Jahreszahlen will Volkswagen bis Ende April vorgelegt haben. Dies hätte ursprünglich schon in der kommenden Woche geschehen sollen. Die Hauptversammlung baut ebenso auf dem Jahresabschluss auf wie der Bericht fürs erste Quartal, der nun ebenfalls verschoben ist.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Niedersachsen Reifenhersteller im Aufwind - Continental setzt Wachstumskurs fort

Trotz unsicherer Absatzmärkte oder schwankender Rohstoffpreise und Währungskurse blickt der Reifenhersteller und Autozulieferer Continental auf einen soliden Jahresauftakt.

03.03.2016

Die Sparda-Bank Hannover kürzt erstmals seit den Siebzigerjahren die Dividende. Die Genossenschaftsmitglieder erhalten für das vergangene Jahr 4 Prozent Rendite auf ihre Anteile. Im Vorjahr hatte die Ausschüttung noch 6 Prozent betragen.

Albrecht Scheuermann 06.03.2016

Die Wirtschaftsfördergesellschaft Hannover-Impuls und die Sparkasse Hannover haben am Mittwochabend zum 13. Mal Unternehmen im Gründungswettbewerb „Startup-Impuls“ ausgezeichnet. Das Preisgeld wurde um ein Viertel auf 100.000 Euro aufgestockt und mit „Going Global“ eine neue Kategorie geschaffen, die Geschäftsideen mit einem internationalen Fokus fördern helfen soll.

Lars Ruzic 06.03.2016
Anzeige