Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Volkswagen meldet Rekordverkauf
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Volkswagen meldet Rekordverkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 08.07.2014
„Das Auto“ verkauft sich gut - Volkswagen meldet Rekordzahlen für die erste Hälfte des Jahres 2014. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Im Juni legte die Marke aber nur um ein Prozent auf knapp 515.000 Neuwagen zu Vorjahr zu, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Allerdings hatte der Monat auch weniger Verkaufstage als 2013. Weltweit betrachtet hat VW die Verkaufszahlen in Europa stabilisiert, China befeuert als größter Markt das Wachstum. In den USA setzte Volkswagens Kernmarke im Halbjahr 13 Prozent weniger Neuwagen ab, in Südamerika waren es minus 21 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Niedersachsen VW stellt neuen Passat vor - Statussymbole – massenhaft

Im Wettbewerb um die Kunden in der Mittelklasse schickt Volkswagen seinen neuen Passat ins Rennen. Das Modell bewegt sich laut VW neuerdings auf Augenhöhe mit der Konkurrenz im Premiumsegment. Damit die Taktik aufgeht, muss den Wolfsburgern ein Drahtseilakt gelingen.

Stefan Winter 06.07.2014
Der Norden Prinz Andrew auf Niedersachsen-Reise - Hochwohlgeboren trifft VW-Azubis

Prinz Andrew, Herzog von York, hat seinen zweitägigen Besuch in Niedersachsen begonnen. Er landete am Dienstagmittag auf dem Flughafen Braunschweig-Wolfsburg. Stationen seiner zweitägigen Reise sind Wolfsburg, Göttingen und am Abend dann Hannover.

Simon Benne 06.06.2014
Niedersachsen Volkswagen-Tochterfirma - Grünes Licht für Scania-Deal

Volkswagen kann seine schwedische Lkw-Tochter Scania wie geplant komplett schlucken und von der Börse nehmen. Das Ende April verlängerte Angebot an die restlichen Scania-Aktionäre hatte ausreichend Erfolg.

13.05.2014

Der Garbsener Maschinenbauer LPKF erweitert seine Zentrale. Aus der Tüftler-Bude ist ein veritabler Konzern erwachsen, und der liebäugelt mit Zukäufen.

Lars Ruzic 08.07.2014
Niedersachsen Viertelfinalspiel Deutschland - Frankreich - VW streicht Spätschicht wegen WM-Spiel

Fußball schauen statt Autos bauen: Volkswagen bläst in seinem Stammwerk in Wolfsburg am heutigen Freitag die Spätschicht ab, damit alle Mitarbeiter die Übertragung des WM-Viertelfinalspiels Deutschland/Frankreich sehen können.

04.07.2014
Niedersachsen VW stellt neuen Passat vor - Statussymbole – massenhaft

Im Wettbewerb um die Kunden in der Mittelklasse schickt Volkswagen seinen neuen Passat ins Rennen. Das Modell bewegt sich laut VW neuerdings auf Augenhöhe mit der Konkurrenz im Premiumsegment. Damit die Taktik aufgeht, muss den Wolfsburgern ein Drahtseilakt gelingen.

Stefan Winter 06.07.2014
Anzeige