Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Zugreisende müssen sich erneut auf Streiks bei Metronom einstellen

Tarifstreit Zugreisende müssen sich erneut auf Streiks bei Metronom einstellen

Zugreisende müssen sich erneut auf Streiks einstellen: Der seit Monaten andauernde Tarifstreit bei der privaten Eisenbahngesellschaft Metronom geht in die nächste Runde. Von 2.30 Uhr an werde am Samstag gestreikt, teilte die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) am Freitag mit.

Voriger Artikel
Volkswagen auf Rekordfahrt in China
Nächster Artikel
Lokomotivführer bestreiken Metronom

Zugreisende müssen sich erneut auf Streiks bei Metronom einstellen.

Quelle: Nico Herzog (Archivbild)

Hamburg. Alle Lokführer seien wieder zum Arbeitskampf aufgerufen, bestätigte eine GDL-Sprecherin. Mit Beeinträchtigungen im Zugverkehr sei zu rechnen, sagte eine Sprecherin der Metronom. Fahrgäste könnten sich auf www.der-metronom.de vor Reiseantritt über die Streikauswirkungen informieren.

Begründet wird der Streik damit, dass sich das Unternehmen aus Sicht der GDL nicht zu einheitlichen Rahmenbedingungen für alle Lokführer in Deutschland bekennt. Die GDL sei nicht gegen eine Moderation im Tarifkonflikt. Eine Schlichtung mit nicht entscheidungsberechtigten Geschäftsführern komme aber nicht in Betracht. Ein Sprecher des Unternehmens war zunächst nicht zu erreichen.

Die Metronom betreibt Züge auf verschiedenen Strecken in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fahrplanänderungen
Foto: Beim Metronom ändert sich ausfallbedingt in dieser Woche der Fahrplan.

Das private Bahnunternehmen Metronom leidet unter akutem Lokführermangel. In Niedersachsen, Hamburg und Bremen sind bereits einige Fahrten ausgefallen – ein Zustand, der sich noch durch die gesamte Woche ziehen wird.

mehr
Mehr aus Niedersachsen

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 187,34 +2,09%
CONTINENTAL 247,90 -0,84%
TUI 18,60 +1,25%
SALZGITTER 51,20 -0,31%
HANNO. RÜCK 111,80 -0,89%
SYMRISE 69,00 -0,72%
TALANX AG NA... 37,02 +3,23%
SARTORIUS AG... 87,90 -0,40%
CEWE STIFT.KGAA... 90,50 -1,95%
DELTICOM 11,35 -0,87%
DAX
Chart
DAX 13.450,00 +0,12%
TecDAX 2.702,25 -0,03%
EUR/USD 1,2254 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,74 +2,81%
DT. TELEKOM 14,76 +2,18%
VOLKSWAGEN VZ 187,34 +2,09%
LUFTHANSA 29,09 -1,92%
DT. POST 40,24 -1,57%
INFINEON 24,97 -1,34%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%
FPM Funds Stockpic AF 102,48%

mehr