Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Safthersteller Eckes-Granini und Voelkel streiten sich
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Safthersteller Eckes-Granini und Voelkel streiten sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 31.08.2018
Voelkel Bio C Quelle: Voelkel
Anzeige
Hannover

Der niedersächsische Fruchtsafthersteller Voelkel hat sich in einem Markenstreit vorerst gegen den Marktführer Eckes-Granini durchgesetzt. Voelkel darf seine Produktreihe „bioC“ weiterhin unverändert verkaufen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Eckes-Granini hatte zuvor mit juristischen Mitteln versucht, Voelkel zu einer anderen Gestaltung zu zwingen.

Aus Sicht von Eckes-Granini ahmt Voelkel mit den Etiketten und Flaschen von „bioC“ die ältere und bekanntere Marke „hohes C Plus“ nach. Das Unternehmen aus Nieder-Olm bei Mainz erwirkte deshalb eine einstweilige Verfügung gegen Voelkel. Die Bio-Kelterei aus dem Wendland durfte schon abgefüllte Flaschen vorerst nicht mehr in Umlauf bringen.

Eckes-Granini: Streit ist noch nicht vorbei

Nach einem Widerspruch von Voelkel hob das Landgericht Köln die einstweilige Verfügung wieder auf, Voelkel konnte das ursprüngliche Layout wieder verwenden. Dagegen legte Eckes-Granini wiederum Berufung beim Oberlandesgericht Köln ein, nahm diese Anfang August aber wieder zurück.

Für Eckes-Granini ist der Streit damit allerdings „nicht abgeschlossen“, wie ein Sprecher auf Anfrage mitteilte. Man habe zwar die eingereichte Berufung zurückgezogen. Das sei jedoch nur aus „prozessualen Erwägungen“ erfolgt.

Von Christian Wölbert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur Getreidebauern sind von der Trockenheit betroffen. Wegen der wenigen Niederschläge in den vergangen Monaten rechnen Landwirte auch bei der Zuckerrübenernte mit einer geringeren Ausbeute.

30.08.2018

Nord/LB-Chef Thomas Bürkle nennt Ergebnis aber „akzeptabel“. Das Konzept zur Kapitalstärkung soll bis zum Jahresende vorliegen.

30.08.2018

Bei der Einteilung der Regionalklassen der Kfz-Versicherer schneidet Niedersachsen weiter mit am besten ab. Teurer wird es allerdings für Autofahrer in Hannover und Umland.

30.08.2018
Anzeige