Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
CeBIT 2009 Für alle Fälle Stephanie
Nachrichten Wirtschaft Themen CeBIT 2009 Für alle Fälle Stephanie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 04.03.2009
Von Julia Beatrice Fruhner
Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und seine Frau Stephanie Quelle: Jens Schlueter/ddp
Anzeige

Antwort: Es war die Ehefrau von Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, der beim CeBIT-Besuch Optimismus inmitten der Finanzkrise verbreitete. Stephanie Freifrau zu Guttenberg, die ihren Mann 1995 auf der Berliner Love-Parade kennengelernt haben soll. „Ihre Mutter stammt aus Österreich“, sagte der Wirtschaftsminister. Die Werbung für seine Frau war vollkommen unnötig. Binnen Sekunden hatte die 32-Jährige die Herzen der Männer innerhalb der Gruppe um Arnold Schwarzenegger erobert. Auch mit dessen befreundeten Schauspieler, dem „Gladiator“-Darsteller Ralf Möller, steckte die adelige Ministergattin oft den Kopf zusammen.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Konferenzprogramm der CeBIT ist beachtlich: Führende Köpfe der IT-Wirtschaft plaudern bei den „Global Conferences“ aus dem Nähkästchen. Wer auf der Messe Prominenz aus der Wirtschaft einmal live erleben möchte, findet die Konferenz im CC in der Mitte des Geländes.

04.03.2009

Im Umgang mit Produktfälschungen schlägt die CeBIT einen neuen Weg ein: Streitigkeiten mit chinesischen Unternehmen über das Urheberrecht sollen Aussteller bereits auf dem Messegelände lösen – möglichst ohne Polizei und Staatsanwaltschaft.

Helmuth Klausing 04.03.2009

Ganz am Ende, als er vor der Festgesellschaft in der Herrenhäuser Galerie seinen Dank ausdrücken wollte, sprach er wieder deutsch, pardon: österreichisch.

Stefanie Kaune 04.03.2009
Anzeige